Allgäuer Käsespätzle

Einfach gut!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Mehl (Weizenmehl)
Ei(er)
1 TL, gestr. Meersalz
150 g Käse, Allgäuer Emmentaler gerieben
50 g Butterschmalz
12 EL Wasser
Zwiebel(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken, mit den Eiern, Salz und etwas Wasser von der Mitte aus verrühren. Nach und nach die übrige Flüssigkeit hinzugießen. Darauf achten, dass keine Klumpen entstehen. Den Teig solange schlagen bis er Blasen wirft. Den Teig Portionsweise in kochendes Salzwasser streichen. Entweder Brett oder Schaber oder Presse.
Die Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Die fertigen Spätzle mit einem Schaumlöffel aus dem Kochwasser nehmen, kurz in frisches warmes Wasser tauchen. Die Spätzle in einer feuerfesten Form im Backofen warm halten, dabei jede Schicht mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Die oberste Schicht sollte aus Käse bestehen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und im Butterschmalz goldgelb dünsten lassen und vor dem Servieren über die Käsespätzle geben.

Kommentare anderer Nutzer


Seira74

25.03.2006 09:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das war sehr, sehr lecker!!!
Wir haben noch einen grünen Salat dazu gegessen, mit viel Zitrone in der Vinaigrette, das hilft bei der Fettverbrennung ;-)

Danke für das Rezept.......

gruß Seira
Kommentar hilfreich?

Sissin

31.03.2006 14:28 Uhr

HalloGoldmeisje!

Heute Mittag gab es die Käsespätzle.Richtig lecker!Meinem kleinen Sohn haben sie auch sehr gut geschmeckt.Vielen Dank für das Rezept.

LG

Sissin
Kommentar hilfreich?

Hilde11

27.04.2006 18:40 Uhr

Hallo Goldmeisje,

das gab es bei uns heute, dazu einen grünen Salat. Sehr leckeres Rezept, danke!

LG Hilde
Kommentar hilfreich?

esra4

13.10.2006 12:06 Uhr

Hallo, das tolle Essen gab es heute bei uns zum Mittag, ganz lecker

LG Sabine
Kommentar hilfreich?

_mischa_

14.11.2006 19:44 Uhr

Das war echt sehr lecker! Habe die Spätzle im Spanienurlaub für meine Gastfamilie gemacht, und die waren sehr begeistert.
War echt lecker und ging total einfach und schnell!!
LG Mischa
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


seventy4queenbee

29.01.2011 20:04 Uhr

Hallo!
Wir haben heute die Käsespätzle gemacht, mit 3 Eiern und 350g Mehl, Wasser nach gefühl. Leider haben wir die leckeren Käsespätzl nicht ganz aufbekommen. Da wir nur noch Gouda da hatten habe ich den dafür genommen, schmeckte auch gut, auch wenn etwas gefehlt hat. Dazu hatten wir noch etwas Speck und Zwiebeln angeschwenkt.

Gruss
Queenbee
Kommentar hilfreich?

orfanos

28.07.2011 14:43 Uhr

Hat echt lecker geschmeckt!
Aber mich wundert, dass man für 4 Personen 800 g Mehl nehmen soll.
Habe das Ganze auf 500 g runtergerechnet und hab immer noch viel zu viel.
Einzig die Menge der Zwiebeln war richtig.
Kommentar hilfreich?

saurierbaby

29.06.2012 19:58 Uhr

Konnte mal wieder mit einem einfachen aber sehr leckeren Essen glänzen. Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße vom saurierbaby
Kommentar hilfreich?

quibas

24.02.2013 19:17 Uhr

Hallo!

Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben selber Spätzle hergestellt. Dabei habe ich einen Fehler gemacht und den Teig offenbar zu lange bearbeitet. Daher war der Teig wie Gummi und ließ sich sehr schlecht weiterverarbeiten.

Ich habe das am nächsten Tag noch einmal ausprobiert und dann den richtigen Zeitpunkt abgepasst. Obwohl ich immer Respekt vor der Spätzleherstellung hatte (ich kann wirklich nicht erklären warum), ist der Teig dabei gut gelungen und ließ sich auch sehr gut verarbeiten. Diesen Teig habe ich dann, wie im Rezept angegeben, weiter verarbeitet.

Ich habe übrigens eine Mischung aus Bergkäse und Allgäuer Emmentaler genommen. Dazu gab es einen grünen Salat.

Viele Grüße!
Kommentar hilfreich?

Mangocreme

05.09.2014 17:06 Uhr

heute mache ich wieder Spätzle. Selbst gemacht schmecken sie einfach am besten :-). Ich nehme immer Bergkäse. Das schmeckt immer so lecker. Besonders wenn der Käse dann so schön schmilzt.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de