Salat - Joghurt - Dressing

für gemischten Salat
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Becher Joghurt, leicht gesüßt
1 1/2 EL Essig (Weinessig)
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
2 EL Sauerrahm
1/2 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Senf, mittelscharf
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Schnittlauch
1 EL Dill, klein geschnitten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln klein hacken, Knoblauch pressen und Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alle Zutaten miteinander verrühren.

Kommentare anderer Nutzer


Carolina_30

18.11.2005 17:04 Uhr

Hallo!

Kleiner Nachtrag!

Ich nehme für das Dressing 1 Becher Actimel. Hab ich oben zwar angegeben, steht aber nicht dabei. Genau so gut geht auch natürlich Naturjoghurt und etwas mehr Zucker oder Süßstoff.

LG Carolina

stern2005

22.02.2006 14:18 Uhr

Hallo Carolina,

ich habe das Dressing gestern probiert und muß sagen nicht schlecht.

Der Knoblauch wahr für meinen Geschmack etwas zu dominant.

VG
stern

happycook75

01.11.2009 19:20 Uhr

Sehr gutes Rezept!
Ich hab es als Teil eines Buffets als Soße für eine Salattorte gemacht und es ist super angekommen! Es ist jeden Stern wert ;-)

Vielen Dank!

LG
happycook75

Babs84

22.04.2010 01:10 Uhr

Hab es ein bisschen verändert: Zwiebeln weggelassen; anstatt Zucker -> Süßstoff; noch zusätzlich Pfeffer und einen Spritzer Zitrone; Dill weggelassen!

=> lecker!!!

FrauMausE

14.08.2010 20:28 Uhr

Hallo,

ich habe dieses Dressing heute zubereitet und muß sagen: echt lecker!
Mit dem Actimel ist eine witzige Idee - den Dill habe ich weggelassen, dafür ein wenig mehr Knoblauch verwendet.

Wird es auf jeden Fall wieder geben,


LG


FrauMausE

Dorry

03.10.2010 20:13 Uhr

Hallo,

eine schöne Idee und tolle Abwechlung zu meinen ewigen Essig-Öl-Saucen!

Ich kenne kein Actimel und habe deshalb griechischen Joghurt 10%ig genommen und eine Prise Zucker.

Lecker!

Gruß Dorry

lia89

27.02.2011 13:31 Uhr

Sehr lecker!!
Habe Naturjoghurt genommen ohne Zucker, ohne Knoblauch und ohne Zwiebeln :)
War seeehr lecker

meimeikun

06.07.2011 16:11 Uhr

Hat uns sehr gut geschmeckt !
haben doch sauerrahm und zucker weggelassen und haben statt mittelscharfen scharfen senf genommen obwohl ich erst etwas skeptisch war
sehr gut !

heiko85

16.03.2012 13:47 Uhr

Sehr sehr gut. Habe aber statt Zucker, flüssiger Süssstoff genommen.

patty89

23.07.2013 11:19 Uhr

Kein Sauerrahm und eben Joghurt wie oben geschrieben. Sehr lecker.

Am besten mit dem Schneebesen cremig rühren.

Danke

LG
Patty

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de