Curryapfelsauce mit Mayonnaise

superschnelle Fonduesauce selbst gemacht

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Apfel (ca.100 g)
1/2 kleine Zwiebel(n)
100 g Mayonnaise
3 EL Kondensmilch
1 TL Currypulver
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Salz
 etwas Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mayonnaise mit der Kondensmilch geschmeidig rühren. Dann den Apfel schälen, in die Mayonnaise raspeln und unverzüglich umrühren, damit der Apfel nicht braun wird. Anschließend die geschälte Zwiebel sehr fein hacken und zusammen mit dem Curry unterrühren. Zum Schluss mit Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare anderer Nutzer


gabriele1105

30.12.2007 23:13 Uhr

Hallo bang4nix,

habe die Sauce gestern gemacht und heute mit Genuß verspeist.

LG
gabriele

IsilyaFingolin

01.01.2011 14:02 Uhr

Grüß Euch,
wir haben gestern die Curry Sosse im Rahmen unseres Sylvester Fondues gemacht und ich muss sagen sie war sehr lecker. ( War am Anfang schon etwas skeptisch)

LG Isy

Vitamin

27.12.2011 14:27 Uhr

Wirklich schnell gemacht und sehr sehr lecker!

Und für die Energie-Sparer: schmeckt auch mit saurer Sahne statt Mayonnaise super :-)

Das Rezept gehört ab sofort zum Standard-Fondue-Repertoire!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de