Zutaten

400 g Honig
200 g Zucker
100 g Margarine
Ei(er)
1000 g Mehl (Weizenmehl)
2 TL Zimt
2 Pck. Backpulver
Eiweiß
750 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
  Süßigkeiten
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rezept für die Hausteile:

400g Honig und 200g Zucker erwärmen und zerlassen. Die Honigmasse abkühlen lassen.
100g Margarine und 4 Eier schaumig rühren. In die abgekühlte Honigmasse geben. Ca 660 g Weizenmehl mit Zimt und Backpulver mischen, mit dem Handmixer verkneten. Danach das restliche Mehl zufügen. Das ganze gleichmäßig ausrollen und die Formen ausschneiden: zwei Dachseiten, zwei Seitenteile eine Vorder- und eine Rückseite.

Das ganze ca. 15-20 Min Backen.
Elektroherd : 200*C
Gasherd: stufe 3

Die Hausteile nach dem Backen komplett auskühlen lassen.

Zuckerguss zum Zusammenkleben:
1 Eiweiß sehr steif schlagen nach und nach (250g) Puderzucker hinzufügen. Zum Schluss das 1 El Zitronensaft unterrühren.

Das Haus nun langsam und Vorsichtig zusammenbauen. Das Ganze mindestens 30 - 60 min. trocknen lassen.

Nun kann das Haus mit verschiedenen Bonbons geschmückt werden.

Zuckerguss für die Bonbons:
2-3 Eiweiß steif schlagen nach und nach (500g) Puderzucker hinzufügen, zum Schluss 2 El Zitronensaft unter rühren.

TIPP: Falls der Zuckerguss zu schnell hart wurde, kann man diesen mit etwas Wasser wieder weich bekommen. Aber nicht zu viel Wasser sonst wird er flüssig und klebt nicht mehr.
Auch interessant: