Lachs – Stroganoff

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Lachsfilet(s), ohne Haut und Gräten
  Peperoni, grün, gelb und rot
Schalotte(n)
Champignons
400 ml Rahm
200 ml Wein, weiß
1 EL Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
  Butter
  Pfeffer - Körner, rot
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gehackte Schalotte, die in Streifen geschnittene Peperoni und die in Scheiben geschnittenen Champignons in der Butter andünsten. Mit dem Paprikapulver bestäuben und mit dem Weißwein ablöschen. Den Rahm auffüllen und die Sauce so lange kochen lassen, bis sie leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den rohen, in ca. 3-cm-lange und 1-cm-breite Streifen geschnittenen Lachs dazugeben und 5-8 Minuten leicht köcheln lassen. Mit den roten Pfefferkörnen garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


hobbykoechin

16.11.2005 19:51 Uhr

War sehr lecker!
Danke.

lg hobbykoechin

frankenfischlein

17.08.2013 12:31 Uhr

...aber heute wird bewertet!
Ich hab den Lachs schon sehr oft gemacht und gerade wieder für morgen eingekauft. Alle freun sich schon darauf!
Allerdings nehm ich etwas weniger Fisch (500 g) und dafür mehr Zwiebeln, Paprika, Pilze und auch noch eine Stange Lauch o. einige Frühlingszwiebeln. Und in die Soße kommt noch ein kräftiger Löffel Frischkäse.
Wenn für den nächsten Tag kein Fisch mehr übrig ist, dann reicht die Soße immer noch für ein leckeres Gericht.

Silbernerstern

20.05.2014 08:30 Uhr

War sehr lecker! Vielen Dank für das tolle Gericht. Ich habe statt Peperoni Cherrytomaten und statt Wein Zitronensaft nach Geschmack genommen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de