Zutaten

1 kg Knollensellerie
125 g Butter
250 ml Rinderbrühe, möglich selbst gekocht
1 Prise(n) Meersalz
1 Prise(n) Pfeffer, weiß aus der Mühle
Ei(er)
Zitrone(n), (Saft)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sellerieknolle putzen, schälen und in Streifen oder Würfel schneiden.
In einer Kasserolle ( möglichst schwer) die Butter zerlassen, geschnittene Sellerie darin hellgelb dünsten lassen. Brühe hinzugießen das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und in der geschlossenen Kasserolle bei schwacher Hitze gar dünsten lassen. Etwas Biss muss das Ganze noch haben.
Die Eier schaumig schlagen, Zitronensaft hinzufügen. Einige Löffel der heißen Gemüseflüssigkeit unter die Eiermasse geben. Die Kochplatte auf kleinste Stufe stellen und die Eiermasse unter ständigem Rühren zum Selleriegemüse gießen. Weiter rühren, bis die Masse leicht stockt, Sofort vom Herd nehmen und servieren. Auf keinem Fall aufkochen.