Zutaten

1 1/2 Tasse/n Couscous, instant, vorgekocht
Paprikaschote(n), (rot)
Tomate(n)
400 g Tomate(n), gehackte Dosentomaten
1 kl. Dose/n Tomatenmark
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
4 TL Gemüsebrühe, instant
  Cayennepfeffer
2 TL Sojasauce
  Basilikum, frisches
  Oregano, frisches
  Salbei, frisch
2 EL Olivenöl
200 g Parmesan oder Grana (frisch gerieben)
  Kräutersalz
  Pfeffer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprika sechsteln, entkernen und waschen und mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech setzen, welches auf die oberste Schiene des Backofens geschoben wird. Bei höchster Grillstufe die Paprika grillen, bis sie weich sind und die Haut braun wird (je nach Ofen ca. 12 Minuten).

Couscous mit drei Tassen Wasser und 3 TL Gemüsebrühpulver einweichen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesaugt ist.

Zwiebel klein schneiden, Knoblauch pressen und in einer Pfanne mit dem Olivenöl bei starker Hitze knusprig anbraten. Die Tomaten in Würfel schneiden und dazu geben. Die gehackten Dosentomaten, das Tomatenmark, 1 TL Gemüsebrühpulver, Cayennepfeffer, Kräutersalz, Pfeffer, Sojasauce, Basilikum, Oregano und Salbei ebenfalls in die Pfanne und die Sauce ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In eine Auflaufform den Couscous geben. Darüber die Soße gießen (nicht unterrühren!). Darüber die gegrillten Paprika legen. Über die Paprika den geriebenen Käse streuen.

Achtung - der Couscous zieht viel Flüssigkeit und Würze. Also nicht zu sparsam mit der Sauce sein, es kann schon "richtig viel" Sauce sein.

Den Auflauf bei 200 Grad in den Ofen stellen und ca. 15 bis 20 Minuten gratinieren, bis der Käse knusprig ist.
Auch interessant: