Zutaten

250 g Kichererbsen, getrocknete
2 Zehe/n Knoblauch
1 Prise(n) Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver, süßer
1 Bund Petersilie
5 EL Olivenöl
  Salz
3 EL Sesampaste (Tahin)
Zitrone(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen 12 Stunden einweichen.

In etwa 1 Stunde weich kochen (5 Minuten im Schnellkochtopf), danach das Wasser abgießen und beiseite stellen.

Alle Zutaten von Kichererbsen bis Salz im Mixer pürieren oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Es muss eine geschmeidige Masse entstehen. Falls die Masse zu trocken ist, etwas vom Kochwasser hinzufügen. Am Schluss Tahin und Zitronensaft unterrühren. Die Masse in den Kühlschrank stellen.

Als Vorspeise mit Tomaten- und Blattsalat oder anderen Happen servieren.
Auch interessant: