Pizzabrötchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Mett
400 g Champignons
400 g Salami
400 g Schinken, gekocht
600 g Käse (Gouda)
Paprikaschote(n)
500 g Crème fraîche
500 g Sahne
  Pizzagewürz
  Paprikapulver
  Knoblauchpulver
  Cayennepfeffer
  Salz (Gewürzsalz)
  Tomatenketchup
  Brötchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mett anbraten. Champignons, Salami, Schinken, Käse und Paprika in ganz kleine Würfelchen schibbeln und miteinander vermischen. Dann mit einer Mischung aus der Creme fraiche mit Sahne, die mit den Pizzagewürz, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver und Salz nach Geschmack gewürzt ist, gut vermischen.
Die Menge reicht für ca. 25-30 Brötchen. Diese halbieren, die Hälften mit etwas Ketchup bestreichen und bei 160-180°C ca. 15-20 Minuten überbacken.

Kommentare anderer Nutzer


Bina39

03.12.2005 10:03 Uhr

Hab's ausprobiert, Brötchen waren sehr lecker und sehr schnell zu bereitet.
Kommentar hilfreich?

jacko2000

04.12.2006 19:18 Uhr

Habe die Brötchen letzte Woche gemacht. Meine Vereinsmitglieder waren begeistert und wollen alle das Rezept haben.
Werde beim nächsten Mal aber etwas weniger Sahne nehmen, da die masse recht dünn war und einiges heruntergelaufen ist.
Kommentar hilfreich?

Renate60

21.11.2008 18:34 Uhr

Hallo,

ich glaube hier hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen !
Nach den Mengenangaben handelt es sich sicher um 10 Portionen statt 1 Portion ,oder ??

LG Renate
Kommentar hilfreich?

susa_

21.11.2008 18:48 Uhr

nein das ist schon richtig so; Portionen 1 bedeutet, eine bestimmte Menge Teig, die sich aus den Zutaten ergibt. Die Information, dass in diesem Falle zwischen 25 und 30 Brötchen entstehen, kannst Du im Rezepttext finden.
Kommentar hilfreich?

Renate60

22.11.2008 13:00 Uhr

Hallo susa,

danke für die schnelle Antwort!

Ja wer lesen kann ,ist klar im Vorteil !Ich habe das nach fast 80 Rezepten total überlesen,sorry.

LG Renate
Kommentar hilfreich?

freddykrueger86

17.03.2012 12:49 Uhr

Sehr sehr lecker! Superschnell gemacht UND kann man sogar am nächsten Tag noch kalt essen, schmecken immer noch super dann!
Ich hab die Salami und den Schinken weg gelassen, dafür Oliven Parika und Chili dazugefügt ;)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de