Nudelsalat

Nudelsalat mit Fleischsalat
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Nudeln am besten Hörnchen
500 g Salat (Fleischsalat)
2 kl. Dose/n Erbsen mit Möhrchen
 etwas Essig
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, den Fleischsalat und die Erbsen und Möhren in eine grosse Salatschüssel geben, etwas Essig und Gewürze dazu. Sind die Nudeln gar, dazugeben, umrühren und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag abschmecken mit Essig, Salz und Pfeffer.

Kommentare anderer Nutzer


Naddl78

08.06.2007 13:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich gebe noch eine kleine Dose Mais, Thunfisch und eine rote Paprika dazu.

claudia-blue

13.07.2007 14:39 Uhr

So kenne ich es auch!Die schnellste Variante wenn man nicht lange rumschnibbeln will..Lecker!

PrivatCreativ

30.08.2007 15:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hey.

schnell und lecker so mag ich es am liebsten. vielleicht etwas andere gewürze wie paprika oder muskatnuss geben noch eine markante notee

LG

Meyerling

30.12.2007 17:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Badwitch,

hab heute Deinen Salat gemacht und werde ihn morgen meinem Silvesterbesuch kredenzen.
Hab noch einige Stückchen eingelegten Paprika mit hineingegeben.
Komplett abgeschmeckt wird erst morgen.

Hab zwei Bilder hochgeladen.

Guten Rutsch wünscht Meyerling

pauline-1953

10.01.2008 19:05 Uhr

Hej,
das hab ich ja noch nie gehört mit Fleischsalat,
das probier ich mal mit den von Edeka, (der beste unter den Fleischsalaten)
lg birgit

micha123

11.01.2008 14:14 Uhr

hallo,

wenn es schnell gehen muß mache ich meinen Nudelsalat auch immer so. Er ist wirklich lecker.

lg
micha123

cabrow

19.01.2008 21:20 Uhr

Hi,

erstmal danke für das gute Rezept, allerdings ist das im Rezept angegebene Mischungsverhältniss von Fleischsalat und Nudeln meiner Meinung nach nicht ganz richtig.
Das Verhältniss von Nudeln zu Fleischsalat darf meiner Meinung nach ruhig 1/2 betragen. Also 500g Nudeln auf ein Kilo Fleischsalat.

LG
CAB

Naddl78

01.05.2011 02:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Also ich finde das sonst zu pampig.

Die Soße im Fleischsalat reicht genau für 500 g (trocken) Nudeln.

Wer es saftiger mag, kann auch noch Ketchup dazutun, wie es meine Kids machen ;)

buchi67

02.02.2008 13:56 Uhr

Hallo Badwitch,
hab heute deinen Salat gemacht. Also das ist eine 1 +. Super lecker und super schnell. Allergings habe ich, wie schon cabrow geschrieben hat, 1 Kilo Fleischsalat auf 500 g Nudeln genommen. Dazu noch eine rote und eine gelbe Paprika. Perfekt.

Viele Grüsse Manu

angebrannt81

06.02.2008 15:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

das Rezept ist lecker so wie mans von Muttern kennt :)
ich verfeiner Ihn noch mit ein zwei Schlückchen Essiggurkenwasser,einem Löffel Senf und einem Päckchen Fix für Gartensalat

lg

blume2008

25.02.2008 19:49 Uhr

Hallo,

dieser Salat ist einfach lecker. Ich kaufe auch den Fleischsalat von Edeka und dann kommt noch etwas
Paprika und Mais dazu und dann schmeckt er super. Dieser Salat ist auch immer sofort alle. Einfach nur lecker!!!!!!!!!!!!!!!!

June1986

08.05.2008 16:01 Uhr

kenn ich ... is super lecker und super schnell ... nur dass ich noch ne packung party-salat dran tue. kann ich nur empfehlen.

lg, v

bibino

22.05.2008 15:58 Uhr

Schnell und einfach zu machen! Super Rezept. Mmmmmh lecker lecker lecker.......!

manu170

09.06.2008 10:46 Uhr

Hallo,
diese Variante ist wirklich schnell gemacht.
Ich gebe immer noch ein paar Tomatenviertel und hart gekochte Eier mit rein.

lg m

herrbei94

06.07.2008 20:54 Uhr

Hallo,
ich habe diesen Salat gestern das 1. Mal ausprobiert. Pilze und Mais dazu -- SUPER LECKER !!
Heute habe ich ihn erst serviert, meine Gäste waren begeistert. Die angegebene Menge hat gut für 6 Erwachsene gereicht (habe noch einen grünen Salat zusätzlich).

Danke fürs Rezept !!

Taunusbärin

17.07.2008 12:27 Uhr

Servus !
Ich bin ganz neu bei Chefkoch.de und total begeistert !!!
Der Nudelsalat war echt KLASSE!!! habe noch eine rote Paprika in Würfel und eine Hand voll Petersilie
dazu . Danke für das soo leckere einfache Rezept.
Gruß Taunusbärin

Koko1

18.07.2008 12:12 Uhr

Hallo,

echt lecker! Noch etwas Schnittlauch und Petersilie dazu.

lg
Koko1

Bea7

02.11.2008 19:54 Uhr

Super lecker das Rezept. Sogar meine Kinder haben nicht genug bekommen.
Ich habe dazu noch eine Dose Mais und eine Zwiebel gegeben.
Danke für das tolle Rezept,so wird der Nudelsalat jetzt immer gemacht :-)

suzan30

07.11.2008 20:15 Uhr

hallo


mache ihn auch immer so,mache aber kleine ananasstücke dazu,schmecke ihn ab mit s u. p

Angelll

10.01.2009 11:21 Uhr

Sehr sehr lecker .. kam gut an, hab ihn Sylvester gemacht :-) Habe aber keine Möhren mit reingemacht sondern nur Erbsen und noch extra ein paar saure Gurken und 4 kochte Eier und einen schuß Olivenöl :-)

Angelll

10.01.2009 11:21 Uhr

gekochte Eier, meinte ich :-)))

Tabina22

31.01.2009 17:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich nehme immer Tiefkühl-Buttergemüse - kurz in die Mikrowelle ca. 5 min garen und dazu, evtl. noch 1 Apfel kleinschneiden und den Salat nur mit mit etwas Curry und Aromat abschmecken.

Verena775

17.02.2009 17:24 Uhr

Das ist das beste Nudelsalatrezept was es gibt.... Bei mir kommen noch 1 Dose Mais 1 Zwiebel 1 Apfel und ne Dose Mandarinen dazu und dann ist er perfekt... :-)

köchin12

18.04.2009 16:26 Uhr

Sieht lecker aus werde ich mal ausprbieren.

lg köchin12

köchin12

19.04.2009 15:39 Uhr

Also habe den Nudelsalat ausprobiert und es war wirklich lecker. Habe aber noch eine Paprika dazu getan.

Steph10

25.04.2009 18:02 Uhr

"Tusch von der Kapelle"..... ganz einfaches aber leckeres Rezept! Toll! Danke!

eika03

30.06.2009 12:05 Uhr

Lecker und schnell gemacht. Danke!

cornelia1981

05.07.2009 18:34 Uhr

Super Lecker hat meiner Familie super geschmeckt.Gibt es beim Grillen und zwischendurch

hasi1802

27.09.2009 22:14 Uhr

Hallo badwith1980

Der Salat ist superlecker. Ich habe wohl auch 1 Teil Nudeln und 2 Teile Fleischsalat genommen und 2 gekochte Eier daruntergemischt. Schneller hatte ich noch nie einen Nudelsalat fertig.

Vielen Dank für das Rezept.

Hasi1802

KochMimi

06.02.2010 11:58 Uhr

Ich habe das noch nie gehört mit Fleichsalat, aber man kann es ja mal ausprobieren. Ich nehme meistens ein normalen Ring Fleischwurst und schneide ihn in Stücke.

s-fuechsle

14.02.2010 20:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo badwitch1980,

heute Abend gab es bei uns Nudelsalat nach deinem Rezept.
Ich habe zusätzlich noch eine gelbe Paprika und zwei kleine Zwiebeln darunter und mit Gewürzen nach unserem Geschmack abgerundet.

Habe ihn auch nur ca. 2 Stunden ziehen lassen und trotzdem war er sehr lecker.

Dazu gab es selbstgebackenes Dinkelbrot.

Liebe Grüße,

s-fuechsle

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Kiiira90

28.09.2011 15:52 Uhr

Habe den Nudelsalat gerade gemacht und muss sagen das er echt sehr lecker ist :) bin schon gespannt was die anderen dazu sagen werden, wenn sie ihn kosten :)

cyrion

19.11.2011 10:35 Uhr

superschnell, superlecker!!!! auch ich pimpe immernoch ein bisschen mit mais, pilzchen oder erbsen nach....oder was auch immer im haus ist...ggg.
danke fürs teilen
lg cyprion

Tattoomodel

23.11.2011 13:34 Uhr

Wenn ich den schon sehe, bekomme ich wieder hunger.
Hab ich zur meiner Einweihungsparty gemacht, einfach nur hmmmmmmmmmmmmm.
Jedoch ohne Essig... aber sau lecker.

graefin76

30.01.2012 13:02 Uhr

Wirklich ein sehr einfaches und leckeres Rezept!
Auch ich habe den Wurstsalat vom Edeka (Essig & Öl, KEINE Mayo!!) hinzu gefügt, was die ganze Sache jedoch ziemlich kostspielig gemacht hat.
Ich habe ca. 700gr Nudeln und 700gr Wurstsalat genommen. Der Preis für den Wurstsalat lag allein schon bei fast 10€....!!!!
Also das nächste mal würde ich ihn zwar wieder genauso machen, den Wurstsalat allerdings würde ich auch lieber selbst machen und hinzufügen.

Aber ansonsten - TIP TOP!! Vielen Dank fürs Rezept!

Liebe Grüße aus der Pfalz

Huckleberry-five

11.07.2012 09:41 Uhr

Kann man da mayo dazu machen oder eher nicht?

volkmar1961

03.12.2012 10:24 Uhr

schmeckt denn der fleischsalat von edeka auch heute noch so gut ? ich hab mir vorhin den von homann mit kräutern gekauft. (war im angebot)

bibuk

05.05.2013 20:28 Uhr

Ein echt leckerer Nudelsalat. Hatte zufällig Kräuterfleischsalat da. Mußte noch etwas Fleischsalat zugeben, nachdem der Nudelsalat über Nacht gezogen hat. Er war mir so zu trocken.

Lieben Gruß, bibuk

keksche39

01.10.2013 21:46 Uhr

Sehr lecker, habe heute die doppelte Portion gegessen obwohl es eigentlich mein Mittagessen für morgen sein sollte.

LG Iris

vasarnaki

23.12.2013 09:55 Uhr

Ich werde Nudelsalat nur noch so zubeiten! Das geht ratzfatz und schmeckt hervorragend.

Ich habe "Farfalle" genommen, die eignen sich m. E. sehr gut im Nudelsalat, dazu den wirklich leckeren Fleischsalat von Edeka. Mischungsverhältnis bei mir (für eine Weihnachtsfeier, daher so viel):

750 g Nudeln und 800 g Fleischsalat.

Ich fand das Verhältnis perfekt, zumal ich noch eine Dose Mais dazugegeben habe und wegen der Menge jeweils große Dosen. Außerdem ist der Edeka-Fleischsalat nicht majonnaise-lastig.

Man kann das Mischungsverhältnis immer gut anpassen, so dass man den Salat auch mal ruhig für nur 2 Personen machen kann.

Zuletzt habe ich noch 4-5 Esslöffel drüber geträufelt (war ja eine riesige Schüssel!) und vermengt.

Das Ganze habe ich über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Jeder hat diesen Nudelsalat gelobt. Den werde ich wieder so machen!

Von mir volle Punktzahl!

Keinnamemehrübriggewesen

31.01.2014 17:58 Uhr

So einfach und doch wär ich nicht drauf gekommen aus meinem morgen ablaufendem Fleischsalat einen Nudelsalat zu machen. Danke dafür

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de