Nudelsalat

Nudelsalat mit Fleischsalat
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln, am besten Hörnchen
500 g Fleischsalat
2 kl. Dose/n Erbsen mit Möhrchen
 etwas Essig
  Salz und Pfeffer
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Den Fleischsalat und die Erbsen und Möhren in eine große Salatschüssel geben, etwas Essig und Gewürze dazu. Sind die Nudeln gar, dazugeben, umrühren und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


Naddl78

08.06.2007 13:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich gebe noch eine kleine Dose Mais, Thunfisch und eine rote Paprika dazu.
Kommentar hilfreich?

claudia-blue

13.07.2007 14:39 Uhr

So kenne ich es auch!Die schnellste Variante wenn man nicht lange rumschnibbeln will..Lecker!
Kommentar hilfreich?

PrivatCreativ

30.08.2007 15:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hey.

schnell und lecker so mag ich es am liebsten. vielleicht etwas andere gewürze wie paprika oder muskatnuss geben noch eine markante notee

LG
Kommentar hilfreich?

Meyerling

30.12.2007 17:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Badwitch,

hab heute Deinen Salat gemacht und werde ihn morgen meinem Silvesterbesuch kredenzen.
Hab noch einige Stückchen eingelegten Paprika mit hineingegeben.
Komplett abgeschmeckt wird erst morgen.

Hab zwei Bilder hochgeladen.

Guten Rutsch wünscht Meyerling
Kommentar hilfreich?

pauline-1953

10.01.2008 19:05 Uhr

Hej,
das hab ich ja noch nie gehört mit Fleischsalat,
das probier ich mal mit den von Edeka, (der beste unter den Fleischsalaten)
lg birgit
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


vasarnaki

23.12.2013 09:55 Uhr

Ich werde Nudelsalat nur noch so zubeiten! Das geht ratzfatz und schmeckt hervorragend.

Ich habe "Farfalle" genommen, die eignen sich m. E. sehr gut im Nudelsalat, dazu den wirklich leckeren Fleischsalat von Edeka. Mischungsverhältnis bei mir (für eine Weihnachtsfeier, daher so viel):

750 g Nudeln und 800 g Fleischsalat.

Ich fand das Verhältnis perfekt, zumal ich noch eine Dose Mais dazugegeben habe und wegen der Menge jeweils große Dosen. Außerdem ist der Edeka-Fleischsalat nicht majonnaise-lastig.

Man kann das Mischungsverhältnis immer gut anpassen, so dass man den Salat auch mal ruhig für nur 2 Personen machen kann.

Zuletzt habe ich noch 4-5 Esslöffel drüber geträufelt (war ja eine riesige Schüssel!) und vermengt.

Das Ganze habe ich über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Jeder hat diesen Nudelsalat gelobt. Den werde ich wieder so machen!

Von mir volle Punktzahl!
Kommentar hilfreich?

Keinnamemehrübriggewesen

31.01.2014 17:58 Uhr

So einfach und doch wär ich nicht drauf gekommen aus meinem morgen ablaufendem Fleischsalat einen Nudelsalat zu machen. Danke dafür
Kommentar hilfreich?

Night_OWL

03.01.2015 12:19 Uhr

Hab den Salat für Silvester gemacht und er kam super an.

Ich hab auch ein bisschen abgwandelt:
Habe die doppelte Menge Fleischsalat genommen und statt Erbsen/Möhren (mag ich nicht) eine Dose Mais und kleine Strauchtomaten reingschnibbelt. Schmeckt total saftig und lecker!
Werde es jetzt immer so machen und ggf. mit anderen vorhandenen Konserven variieren.

Vielen Dank für die Fleischsalat-Idee. Es geht so einfach und schnell und ist total lecker!
Kommentar hilfreich?

Schnuffelmuff

23.09.2015 13:55 Uhr

Genauso mache ich meinen Nudelsalat auch. Super einfach und kostet nicht mal zwei Euro.
Kommentar hilfreich?

2014lasse

23.01.2016 09:52 Uhr

Sehr lecker dein nudelsalat uns hat es super geschmeckt sogar meine Gäste waren begeistert
5 sterne
Bild kommt
Lg.lasse
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de