Schaschlik - Topf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 1/2 kg Schweinefleisch (Nuss oder magerer Nacken)
1 kg Zwiebel(n)
750 g Speck, durchwachsen, geräuchert
Paprikaschote(n), bunt
Chilischote(n), entkernt, fein geschnitten
1 Liter Ketchup (Hot Ketchup)
340 g Mais, aus der Dose
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Öl
  Currypulver
500 ml Brühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in 2-cm-dicke Scheiben, daraus erst Streifen und dann Würfel schneiden. Zwiebeln halbieren, die Hälften vierteln. Speck in 1-cm-breite Streifen schneiden. Paprika putzen, würfeln. Speck in etwas Öl ca. 5 Minuten kross ausbraten, rausnehmen. Die Zwiebeln ca. 10 Minuten in dem Fett anbraten, rausnehmen. Das Fleisch portionsweise anbraten. Dann Speck, Zwiebeln, Paprika und Chilischoten dazu. Brühe und Ketchup zugeben. Gut 10 Minuten köcheln. Das Fleisch probieren; es sollte noch Biss haben. Mais dazu. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und einer Prise Curry abschmecken.
Lässt sich gut vorbereiten. Schmeckt aufgewärmt noch besser. Reis, Brot oder Pommes dazu reichen.

Kommentare anderer Nutzer


Hexlein08

27.10.2005 11:00 Uhr

Lässt sich auch wunderbar in der Mikrowelle zubereiten.
schemckt lecker.

Hotzpotz

04.12.2005 22:39 Uhr

Total genial. Haben es für 4 Portionen gekocht. Erst haben wir gedacht, daß ist ein bißchen viel Ketchup, aber die entsprechende Menge muß unbedingt rein. Gibt es demnächst wieder :-)).

Darkangel2911

06.01.2008 11:50 Uhr

Super Rezept!!!!
Steht bei mir jetzt öfter auf dem Speiseplan.. :-)

Gruß Darkangel2911

Jombur55

14.05.2008 04:36 Uhr

Auch wenn es die Kalorien in sich haben: Verdammt lecker! Habe statt Schwein Putenschnitzel genommen (war noch im Kühlschrank) und eine besondere Note bekommt das ganze, wenn man noch etwas Barbecue Sauce zufügt. Danke für das Rezept!

koepe50

25.06.2008 19:28 Uhr

Genial einfach und lecker. Gut vorzubereiten, wenn es mal schnell gehen muss.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de