Gegrillte Hackklößchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch
Ei(er)
Brötchen altbacken
  Lauchzwiebel(n)
  Semmelbrösel
  Pfeffer
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Brötchen etwa 15 Minuten im Wasser einweichen, danach ausdrücken und zum Gehackten geben. Das Ei, Salz und Pfeffer sowie die in Scheiben geschnittene Zwiebelschlutte zugeben und alles gut verkneten. Kleine Klößchen formen und locker in Silberfolie wickeln. Auf dem Rost grillen. Wenn die Silberfolie vorher mit etwas Öl bestrichen wird, klebt sie beim Auseinanderwickeln nicht.

Kommentare anderer Nutzer


Elfenmaid

25.03.2004 14:47 Uhr

Ich glaub der Feldsalat wird auf den Teller gegeben, weil wenn man den dünstet, isser hinüber. *meine Meinung*
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de