Mangoparfait auf Himbeerpüree

Nachspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Dose/n Mango(s), in Spalten, je 425ml
200 ml Schlagsahne
250 g Himbeeren, TK
2 EL Crème fraîche
75 g Zucker
Ei(er)
Eigelb
75 ml Wasser
  Minze, zum Verzieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 180 kcal

Mangospalten gut abtropfen lassen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Mangospalten pürieren. Zucker und 75ml Wasser aufkochen. Ei und Eigelb verrühren und den heißen Zuckersirup mit dem Schneebesen unterschlagen. Dickcremig aufschlagen. Sahne steif schlagen. Mangopüree und Sahne unter die Eimasse heben. In Förmchen füllen und Ca. 1 Stunde tiefgefrieren lassen.
Himbeeren durch ein Sieb streichen und einen Spiegel auf einen flachen Teller gießen. Mit der Creme fraiche einen dünnen Streifen um das Püree spritzen. Mit einem Holzstäbchen sternförmig nach außen ziehen. Förmchen auf das Himbeermark stürzen. Mit Mangospalten und Minze garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


Mantis1

10.12.2005 09:44 Uhr

Hallo Altbaerli,

jetzt noch ein Minzblatt obendrauf und es ist Perfeckt,
tolles Rezept.

Liebe Grüße Mantis1
Kommentar hilfreich?

Ellibor

10.12.2005 13:01 Uhr

Hallo ! Kann ich das schon vorbereiten und dann in den Kühlschrank stellen!!!!!!!!!!!Bitte wenn es geht sonbald wie möglich antworten ! Bekomme heute Besuch und möchte es auspropieren.Vielen Dank im voraus!!!!!!!!!!1
Kommentar hilfreich?

altbaerli

10.12.2005 22:07 Uhr

Hallo Ellibor!

kannst du schon einige Tage vorher einfrieren,
1 Stunde vor dem Anrichten heraus nehmen! habe es genau so gemacht
geht super, nur noch dekorieren!!

lg. Gerhard
Kommentar hilfreich?

Ellibor

12.12.2005 07:20 Uhr

Hallo altbaerli!
Hast mir sehr geholfen!!!!!!Vielen DANK

lg. Elke
Kommentar hilfreich?

elan

21.01.2006 14:25 Uhr

Hallo altbaerli,

ein wirklich leckeres Rezept!

Ich habe zwei frische Mangos genommen, die wunderbar reif waren. Die Zuckermenge war auch dafür ausreichend.

Gruß elan
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


SupiJessy

07.08.2012 11:41 Uhr

Ein sehr leckeres Rezept! (:
Ich habe es an meinem Geburtstag ausprobiert und es ist bei allen sehr gut angekommen.
Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen!
Kommentar hilfreich?

altbaerli

10.08.2012 20:33 Uhr

freud mich wenn es geschmeckt hat

lg. gerhard
Kommentar hilfreich?

dadmatze

31.12.2012 07:58 Uhr

Es war wirklich sehr Lecker!!!
Man sollte etwas drauf achten das, dass Mangopafait schön angefrostet ist ansonsten zerfließt es auf dem Teller.

LG Matze
Kommentar hilfreich?

altbaerli

01.01.2013 21:07 Uhr

danke für die 4****

lg. gerhard
Kommentar hilfreich?

Regoni

26.12.2013 20:11 Uhr

Suuuuuper! Wir haben es heute, am 2. Weihnachtstag als Dessert gereicht und alle waren außnahmslos begeistert. Danke für dieses tolle Rezept!!!
Kommentar hilfreich?

altbaerli

27.12.2013 15:19 Uhr

danke für das nette Feedback und den 4****

lg. Gerhard
Kommentar hilfreich?

dadmatze

27.01.2014 10:11 Uhr

Hallo sanpoint,

also dein Mangoparfait auf Himbeerpüree ist wirklich ein Geschmackserlebnis der oberen Kategorie. Es ist sehr erfrischend und die Zusammenstellung der Zutaten passt har genau.

Man sollte es allerdings vorher testen ob es schon steif gefroren ist :=) Ich denke du weißt was mir passiert ist.

Super Rezept *****Perfekt

Gruß Matze
Kommentar hilfreich?

altbaerli

27.01.2014 17:13 Uhr

ja kann ich mir vorstellen, aber beim zweiten mal passiert das nicht mehr
Hauptsache es hat geschmeckt

lg. Gerhard
Kommentar hilfreich?

PettyHa

11.05.2014 16:57 Uhr

Hallo Gerhard,

vielen Dank für dieses köstliche Rezept. Ich habe es jetzt schon einige Male zubereitet, meist am Tag vorher, und es gelingt immer. Wenn möglich, nehme ich frische Mango.

5* und liebe Grüße
Petra
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de