Mangoparfait auf Himbeerpüree

Nachspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Dose/n Mango(s), in Spalten, je 425ml
200 ml Schlagsahne
250 g Himbeeren, TK
2 EL Crème fraîche
75 g Zucker
Ei(er)
Eigelb
75 ml Wasser
  Minze, zum Verzieren
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 180 kcal

Mangospalten gut abtropfen lassen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Mangospalten pürieren. Zucker und 75ml Wasser aufkochen. Ei und Eigelb verrühren und den heißen Zuckersirup mit dem Schneebesen unterschlagen. Dickcremig aufschlagen. Sahne steif schlagen. Mangopüree und Sahne unter die Eimasse heben. In Förmchen füllen und Ca. 1 Stunde tiefgefrieren lassen.
Himbeeren durch ein Sieb streichen und einen Spiegel auf einen flachen Teller gießen. Mit der Creme fraiche einen dünnen Streifen um das Püree spritzen. Mit einem Holzstäbchen sternförmig nach außen ziehen. Förmchen auf das Himbeermark stürzen. Mit Mangospalten und Minze garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


Mantis1

10.12.2005 09:44 Uhr

Hallo Altbaerli,

jetzt noch ein Minzblatt obendrauf und es ist Perfeckt,
tolles Rezept.

Liebe Grüße Mantis1

Ellibor

10.12.2005 13:01 Uhr

Hallo ! Kann ich das schon vorbereiten und dann in den Kühlschrank stellen!!!!!!!!!!!Bitte wenn es geht sonbald wie möglich antworten ! Bekomme heute Besuch und möchte es auspropieren.Vielen Dank im voraus!!!!!!!!!!1

altbaerli

10.12.2005 22:07 Uhr

Hallo Ellibor!

kannst du schon einige Tage vorher einfrieren,
1 Stunde vor dem Anrichten heraus nehmen! habe es genau so gemacht
geht super, nur noch dekorieren!!

lg. Gerhard

Ellibor

12.12.2005 07:20 Uhr

Hallo altbaerli!
Hast mir sehr geholfen!!!!!!Vielen DANK

lg. Elke

elan

21.01.2006 14:25 Uhr

Hallo altbaerli,

ein wirklich leckeres Rezept!

Ich habe zwei frische Mangos genommen, die wunderbar reif waren. Die Zuckermenge war auch dafür ausreichend.

Gruß elan

baerlesen

19.12.2006 21:05 Uhr

Hallo altbaerli,

habe das Rezept heute gemacht. Kann nur sagen: Einfach KLASSE!
War superlecker. Habe auch eine frische Mango genommen.
Vielen Dank.

Liebe Grüße
Petra

altbaerli

19.12.2006 21:09 Uhr

hallo Petra,
danke für die 5*****,
hauptsache es war köstlich!!

lg. Gerhard

reni81

26.12.2006 10:18 Uhr

Hallo,

das Dessert gab es bei uns am 1. Weihnachtsfeiertag und es war einfach superlecker. Auch von der Zubereitung geht es einfach und schnell.

LG
Doreen

altbaerli

26.12.2006 10:29 Uhr

hallo Doreen,

schönes Fest noch und danke für die netten Worte !!

lg. Gerhard

froeni

31.10.2007 18:32 Uhr

ich möchte an dieser stelle ein lob aussprechen. hab das rezept gelesen, gleich ausprobiert und alle fanden es lecker! einziger nachteil - die himbeersoße war ziemlich sauer. werde es beim nächsten mal mit erdbeersoße probieren ;o)

lieben gruss susan

altbaerli

31.10.2007 20:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo froeni

freut mich wenn es euch geschmeckt hat
du kannst das Himbeerpüree ja kräftig mit Staubzucker süßen
ich gebe auch Vanillezucker rein!!

lg. Gerhard

naty_Kr

21.05.2008 20:08 Uhr

hallo,
möchte das rezept gerne am wochenende mal ausprobieren.
eine frage hab ich aber noch: welche formen habt ihr genommen?
ich kann mir im mom noch gar keine vorstellung von solchen förmchen machen.
würde mich über eine antwort sehr freuen
liebe grüße

altbaerli

22.05.2008 00:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallöchen

du kannst es eigentlich in jeder Form machen
zB. Joghurtbecher, oder ähnlichem!

lg. Gerhard

AyeCarumba

04.01.2009 13:38 Uhr

Hallo altbaerli!

Ich habe eine Frage, und zwar: ich möchte das Mangoparfait für 3 Personen zubereiten und jetzt weiß ich nicht, wie ich das mit den Eiern machen soll. Wie viele Eier und Eigelb soll ich dann verwenden?
Wäre nett, wenn du mir helfen könntest!

Bin noch eine Anfängerin und deswegen etwas unbeholfen!

Liebe Grüße

altbaerli

04.01.2009 14:21 Uhr

hello

also ich würde 2 Eigelbe und 1 Ei für drei Portionen nehmen

lg. Gerhard

v3rloRen

12.04.2009 22:47 Uhr

Hallo..!!

Das Rezept kling echt super lecker..ich hab nur noch eine Frage und zwar kann man auch andere Früchte nehmen zb.: Pfirsichspalten oder so??

LG Katharina

altbaerli

15.04.2009 21:04 Uhr

hello Katharina

natürlich kannst du auch Pfisich verwenden

lg. Gerhard

zartesetwas

03.01.2010 15:00 Uhr

also auf s wasser kann man auch verzichten das ist unnoetig

altbaerli

04.01.2010 07:36 Uhr

hello
danke für den 1*
nur was hat dir nicht zugesagt

lg. Gerhard

MrsAthenii

08.04.2010 22:52 Uhr

Das klingt ziehmlich gut aber ich verstehe diesen satz nicht :

[Himbeeren durch ein Sieb streichen und einen Spiegel auf einen flachen Teller gießen.]

Es tut mir leid wenn diese frage doof ist, aber bin erst 16 jahre alt hoffe du hast verständnis!

MfG MrsAthenii

altbaerli

09.04.2010 08:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hello

die Himbeeren pürieren dann durch ein Sieb streichen damit es fein wird dann als Spiegel auf den Teller anrichten und das Parfait draufsetzen

lg. Gerhard

sevdam

13.05.2010 23:04 Uhr

hallo gerhard!
das rezept hört sich klasse an!
ich möchte es morgen unbedingt ausprobieren, doch habe ich noch eine kleine frage: muss ich die sahne steif schlagen bevor ich sie unter die eimasse hebe?

ich würde mich über eine antwort freuen!
lieben dank und viele grüße :-)
sev

altbaerli

14.05.2010 19:13 Uhr

hello

steht aoben im Rezept Sahne steif schlagen

lg. Gerhard

sevdam

14.05.2010 20:25 Uhr

oh weh ich blindfisch!!!
trotzdem danke, dass du diese (überflüssige) frage beantwortet hast!
liebe grüße!!

altbaerli

15.05.2010 06:46 Uhr

kein Problem habe ich gerne getan

lg. Gerhard

Conny625

21.08.2010 14:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Tolles Rezept!
Allerdings hab ich mir die "Spiegelsache" aufgehört seitdem ich mir mal einen teuren Pulli damit versaut habe.
Man kann das Himbeerpürree auch aussen rum hingeben wenn man das Parfait gestürzt hat.

altbaerli

23.08.2010 11:15 Uhr

he conny
danke für die 5*****

super wenn es dir schmeckt

lg. Gerhard

musedusel

23.12.2010 17:21 Uhr

Gut zuzubereiten, auch im Geschmack gut. Einzig ein Problem: Wie bekommt ihr das Parfait formschön aus dem Förmchen?? Es sieht meist aus wie ein Fladen.

altbaerli

25.12.2010 09:06 Uhr

einfach kurz in heißes Wasser tauchen dann gehts super raus

lg. Gerhard

Chrissitinchen

25.12.2010 15:25 Uhr

Die Mengenangabe ist etwas komisch, vielleicht hatte ich aber auch einfach nur zu kleine Förmchen. Macht aber nix, denn es war sooo lecker, dass gar nichts übrig geblieben ist :).

altbaerli

26.12.2010 13:21 Uhr

freut mich wenn es geschmeckt hat

lg. Gerhard

altbaerli

21.01.2011 16:51 Uhr

danke für das schöne Bild das du eingestellt hast

lg. Gerhard

zekine

27.02.2012 11:02 Uhr

Hallo altbaerli!

Danke für das wunderbare Rezept. Hat auf Anhieb funktioniert und allen sehr gut geschmeckt. Werde das nächste Mal andere Früchte versuchen. Habe mich genau an das Rezept gehalten und es ist wirklich lecker geworden. Dazu habe ich das Mousse au chocolate von bea gemacht. Der herbe Geschmack zum Himbeerspiel und dem Mangogeschmack war unübertrefflich. Danke und LG Zekine

altbaerli

27.02.2012 13:26 Uhr

freud mich wenns geschmeckt hat

lg. Gerhard

MatsH

07.04.2012 17:49 Uhr

Als Information zur Menge: Das Rezept gibt in etwa einen Liter Masse. Habe es in fünf Trinkgläser gefüllt, hat perfekt hingehauen.

SupiJessy

07.08.2012 11:41 Uhr

Ein sehr leckeres Rezept! (:
Ich habe es an meinem Geburtstag ausprobiert und es ist bei allen sehr gut angekommen.
Ich werde es auf jeden Fall weiterempfehlen!

altbaerli

10.08.2012 20:33 Uhr

freud mich wenn es geschmeckt hat

lg. gerhard

dadmatze

31.12.2012 07:58 Uhr

Es war wirklich sehr Lecker!!!
Man sollte etwas drauf achten das, dass Mangopafait schön angefrostet ist ansonsten zerfließt es auf dem Teller.

LG Matze

altbaerli

01.01.2013 21:07 Uhr

danke für die 4****

lg. gerhard

Regoni

26.12.2013 20:11 Uhr

Suuuuuper! Wir haben es heute, am 2. Weihnachtstag als Dessert gereicht und alle waren außnahmslos begeistert. Danke für dieses tolle Rezept!!!

altbaerli

27.12.2013 15:19 Uhr

danke für das nette Feedback und den 4****

lg. Gerhard

dadmatze

27.01.2014 10:11 Uhr

Hallo sanpoint,

also dein Mangoparfait auf Himbeerpüree ist wirklich ein Geschmackserlebnis der oberen Kategorie. Es ist sehr erfrischend und die Zusammenstellung der Zutaten passt har genau.

Man sollte es allerdings vorher testen ob es schon steif gefroren ist :=) Ich denke du weißt was mir passiert ist.

Super Rezept *****Perfekt

Gruß Matze

altbaerli

27.01.2014 17:13 Uhr

ja kann ich mir vorstellen, aber beim zweiten mal passiert das nicht mehr
Hauptsache es hat geschmeckt

lg. Gerhard

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de