Zutaten

Vanilleschote(n)
250 ml Milch
150 ml Sahne
50 g Zucker
Blüten - Blätter von Rosen, ungespritzt, gut duftend
4 Blatt Gelatine, weiß
3 EL Gelee (Johannisbeergelee)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gelatine einweichen. Die Vanilleschote durchschneiden, zusammen mit dem Zucker, der Hälfte der Milch und Sahne aufkochen. Die Rosen eventuell waschen, ansonsten ausschütteln und die Blütenblätter von 4 Rosen abzupfen. Diese dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Danach durchpassieren und die Gelatine ausdrücken und in der noch heißen Milchsahnemischung auflösen. Auf die erste Schicht gießen, ebenfalls erstarren lassen. Mit den Blütenblättern der letzten Rose dekorieren. Die restliche Milch und Sahne hinzufügen. Die Hälfte der Mischung auf 4 Gläsern verteilen. Zum Erstarren in den Kühlschrank stellen.
Die restliche Mischung mit dem Johannisbeergelee verrühren. Auf die erste Schicht gießen, ebenfalls erstarren lassen. Am besten am Abend vorher herstellen, da die Gelatine einige Zeit zum Festwerden benötigt. Mit den Blütenblättern der letzten Rose dekorieren.
Auch interessant: