Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 kg Kaki(s)
500 g Gelierzucker (Super)
20 g Ingwer, frisch, geschält
Zitrone(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sehr reife Kakis waschen, den Blütenansatz entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen bzw. die Früchte schälen. Das Fruchtfleisch pürieren oder durch ein Haarsieb streichen. Den Gelierzucker zufügen. Die Schale der Zitrone in feinen Zesten abschälen und zusammen mit dem Saft der Zitrone zufügen. Je nach Geschmack 15-25 g frisch geriebenen Ingwer zufügen und die Masse zum Kochen bringen. Ca. 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Wenn die Kakis nicht sehr reif sind, enthalten sie zu viele Tanine und diese machen auch im gekochten Zustand eine sehr raue Zunge.