Zutaten

Eichblattsalat, das Herz davon
200 g Kartoffel(n), festkochend
150 g Bohnen, grüne
Tomate(n)
Zwiebel(n), rote
1 Dose/n Thunfisch
16  Sardellenfilet(s), in Öl eingelegt
Radieschen
  Balsamico
  Essig (Weißwein- oder Apfelweinessig)
  Öl (Olivenöl)
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und abkühlen lassen.
Wasser aufkochen, die Tomaten etwa 10 Sekunden einlegen, raus nehmen, leicht einschneiden und die Haut abziehen. Halbieren, mit einem Löffel entkernen. Das kochende Wasser salzen und darin die Bohnen knackig kochen. In Eiswasser abkühlen und dann gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
Aus den Essigen, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren.
Zwiebelringe, Kartoffeln und Radieschen in Scheiben, Tomaten in Spalten, Bohnen, Salatblätter und zerzupften Thunfisch zugeben und mischen.
Auf Tellern anrichten, die Sardellenfilets dekorativ darauf legen.