Überbackene Taco - Chips

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pkt. Tacos
1/2 Dose Mais
1/2 Dose Kidneybohnen
1 Glas Sauce (Dip - Soße für Taco - Chips´), mild oder scharf
 etwas Hackfleisch
  Käse, gerieben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch scharf anbraten. Dann die Bohnen, Mais und etwas von der Dip-Soße dazugeben. Alles gut vermengen und zusammen 2-3 Minuten köcheln lassen.
Die Chips in eine Auflaufform geben (meistens reicht eine Tüte für 2 Formen) und die Hackmischung kleckerweise darüber verteilen. Zum Schluss den geriebenen Käse drüber geben und im vor geheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse goldgelb ist.

Tipp: Wer es lieber knackiger mag, nimmt weniger von der Dip-Soße oder lässt sie ganz weg und würzt mit Chilipulver oder Paprikapulver.

Kommentare anderer Nutzer


Mühlchen

24.01.2010 18:46 Uhr

Hallo,

wir haben heute das Rezept getestet und uns hat es sehr gut geschmeckt. Es hat prima gepasst da ich vor einiger Zeit ein paar Soßen geschenkt bekommen habe die ich nun endlich mal verwerten muß.

Danke für das Rezept, das Gericht ist wirklch mal was anderes.


Liebe Grüße
Mühlchen

kakaomaus

19.11.2010 16:55 Uhr

Hallo

das Rezept ist super einfach, gelingt leicht und schmeckt richtig lecker.

Mit den wenigen Zutaten ist die Sauce nicht zu flüssig geworden und hatte trotzdem richtig Pepp.
Leider hat es so gut geschmeckt, dass ein Foto nicht möglich war. Beim nächsten Mal mache ich aber zu 100 % ein Bild.

Das Gericht passt super zum Filmabend.

Lg

Goerti

18.12.2013 14:50 Uhr

Hallo,

nachdem ich die Tage selber Taco-Chips gemacht, habe, denen ein wenig die Würze fehlte, war dieses Rezept quasi die Resteverwertung. Ich konnte die Chips noch kräftig mit Paprika und Chili würzen, bevor ich die scharfe Hackfleischsoße darauf verteilt habe.
Das Gericht ist schnell zubereitet und zusammen mit einem Salat ist es ein leckeres kleines Mittagessen für meine Kinder gewesen.
Super!

Grüße
Goerti

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de