Zutaten

Ente(n)
2 EL Salz
1 EL Pfeffer
1 EL Majoran
1 EL Thymian
Zwiebel(n)
  Pilze, getrocknet
  Margarine
  Fett (Pflanzencreme)
Apfel
  Wasser
 evtl. Currypulver und Knoblauch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Ente innen und außen waschen. Mit Salz und 1 EL Pfeffer gemischt einreiben. Einen Apfel vierteln und mit Kräutern in die Ente geben. Ente oben und unten zunähen. Den ganzen Vogel mit Kräutern würzen.
In einer großen Pfanne die Margarine schmelzen und 2 große Tassen Wasser zugeben. Den Vogel mit den Flügeln nach oben in die Pfanne legen und mit den Kräutern bestreuen. Bei Gefallen kann mit Curry und Knoblauch nachgewürzt werden. Die Zwiebel vierteln und mit den Pilzen um die Ente geben. Deckel drauf und ca. 10 Minuten kochen lassen.
Anschließend die geöffnete Pfanne in die Backröhre bei ca. 180°C (vorgeheizt) geben. Bei 180°C und Umluft ca. 90 Minuten garen. Nach 15 Minuten die Ente mit der Pflanzencreme übergießen. Alle weiteren 10 Minuten mit der Soße aus der Pfanne übergießen. Wenn die Haut knusprig ist, ist der Vogel gar.
Dieser wird geviertelt und mit Kartoffeln und Rotkraut serviert.
Auch interessant: