Erdnuss - Kürbis - Suppe mit Koriander

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kleiner Kürbis(se) (Hokkaido)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Sauce (Erdnusssoße, vom Asiaten)
1 Bund Koriander, asiatisch
1 TL Currypulver
  Salz und Pfeffer, schwarz
  Pfeffer, rosa
2 EL Schmand
Zitrone(n) oder Limone(n)
1 EL Öl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl andünsten. Den Kürbis schälen und in Stückchen schneiden. In etwas Wasser kochen, bis die Stücke so weich sind, dass man sie pürieren kann. Immer wieder Wasser nachgeben, da die Suppe nachdickt. Erdnusssoße nach Geschmack zugeben, aber Vorsicht, sie ist scharf. Alle Gewürze zugeben, den Koriander klein schneiden und zugeben. Mit dem Limonen- oder Zitronensaft abschmecken. Schmand reingeben, wenn gewünscht, zu Muster verziehen. Vor dem Servieren mit zerstoßenen rosa Pfefferkörnern und Korianderblättern bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


Teopolina

09.10.2011 12:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Suppe hat uns recht gut geschmeckt! Leider hatte ich keine Erdnusssosse - habe etwas Erdnussbutter hinzugegeben! Danke für`s Rezept!
LG
Teopolina

urmelhelble

07.10.2013 23:54 Uhr

Die Anleitung wird mir nicht recht klar: Zwiebel und Knoblauch andünsten, okay. Den Kürbis garkochen - anscheinend separat. Und dann ist mit einem Male schon eine Suppe da - also die Zwiebelmischung hat man unter den Kürbis gerührt oder den Kürbis schon mit der Zwiebelmischung gegart, oder läuft die Zwiebelmischung unter "alle Gewürze" und wird zuletzt hinzugefügt?
lG, urmel

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de