Kürbis - Zitronen - Marmelade

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Kürbisfleisch (Hokkaido oder Moschuskürbis), gewürfelt
1 Pkt. Gelierzucker (2:1)
50 g Butter
Zitrone(n), unbehandelt, Saft und abgeriebene Schale
1 EL Rum, evt.
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis klein schneiden und in der Butter ca. 15 Minuten glasig dünsten. Gelierzucker dazugeben, dann pürieren. Saft und abgeriebene Schale der Zitrone unterrühren und 5 Minuten kochen lassen. Wenn erwünscht, noch Rum zugeben und heiß in Gläser füllen.

Kommentare anderer Nutzer


Paddington

05.01.2006 18:30 Uhr

Hokkaido oder Moschuskürbis? Sorry wo bekomme ich den?

LG
Paddington
Kommentar hilfreich?

Insa_5

05.01.2006 19:48 Uhr

Hallo Paddington ,

also jetzt um diese Jahreszeit könntest Du noch Glück haben. Ich ziehe meine Kürbisse zwar selber in meinem Garten, aber hier gibt es jede Menge im guten Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt. Vielleicht hast Du ja auch einen Obst und Gemüsehandel in der Nähe, auch wenn man mal n' Euro mehr zahlen muss, für diese Marmelade lohnt es sich wirklich !!!

Viel Glück und liebe Grüsse
Insa.
Kommentar hilfreich?

rosa-reginald

20.11.2006 18:39 Uhr

Hallo, ich habe dieses Rezept ausprobiert und finde es toll. Hat einen frischen Nachgeschmack, nach Zitrone eben. Vielen Dank. LG Nicole
Kommentar hilfreich?

MaBiJu

22.10.2007 13:36 Uhr

Das ist einfach mal die allerbeste Marmelade, die ich kenne. Schade, daß man auf einem Photo nicht sehen kann, wie gut die schmeckt. Aber die "Herbst"-Farbe kommt hoffentlich rüber :-) Danke für das Rezept!
Kommentar hilfreich?

LoulouKaktoulou

07.11.2007 10:56 Uhr

Hallo,
diese Marmelade ist wirklich genial. Werde jetzt alle meine rest-kürbisse so verarbeiten.

Top Rezept. Vielen dank.

LG LOULOUKAKTOULOU
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Jasmalgucken

15.09.2014 11:28 Uhr

Das Rezept hört sich wirklich toll an. Werde das bald ausprobieren. Wie viele Gläser ergibt das Rezept denn überhaupt?
Kommentar hilfreich?

Insa_5

18.09.2014 06:52 Uhr

Hallo,

wie bei jeder anderen Marmelade auch., aus 1 kg Früchten bekommt man ca. 3 normale Marmeladengläser plus ein kleiner Rest zum probieren ;o)

LG und guten Appetit
Kommentar hilfreich?

Caröchen

28.09.2014 20:43 Uhr

Super lecker und einfach :)
Habe nur viel mehr Rum reingekippt, da es mir sonst ein wenig zu lasch war :D
Kommentar hilfreich?

impressionata

22.10.2014 17:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Juchu ; )

Dieses Rezept ist wirklich der Hammer!!!
Der Grundgeschmack von Kürbis in Richtung süß-sauer, eingelegt, ist hier absolut nicht vorhanden. ..die Marmelade schmeckt frisch fruchtig, einfach top!!!
Habe zu dem Grundrezept noch n bissel Orangenlikör und n bißchen Rumaroma hinzugefügt, und das ganzeharmoniert wunderbar miteinander....
Kommentar hilfreich?

Ribiselmarmelade

06.09.2015 16:12 Uhr

Phantastisch!!!
Kommentar hilfreich?

wera1

18.09.2015 13:05 Uhr

letztes jahr gekocht - vollste begeisterung bei groß und klein. nun ist wieder kürbiszeit und ich werde - nein ich muss sie wieder machen - und diesesmal viel, viel mehr davon.
danke für dieses rezept!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de