Spaghetti Carbonara

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Spaghetti
Eigelb
2 Becher Sahne
  Parmesan
  Speckwürfel
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti kochen.

Währenddessen beliebig viele Speckwürfel auslassen. Die Sahne mit den Eigelben und zwei Handvoll (oder nach Bedarf weniger) Parmesan mischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Spaghetti abgießen. Den Herd ausschalten. Die Eier-Sahne-Mischung zu den Speckwürfeln geben. In der noch heißen Pfanne mit den Spaghetti mischen, bis sich die Soße schön um die Pasta gelegt hat.

Kommentare anderer Nutzer


rabenzahn

15.09.2005 09:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

entlich mal eine richtige Carbonara ausser das statt des Specks Pancetta besser wäre. Ansonsten kann ich nur sagen: Sehr Lecker.

Rabenzahn
Kommentar hilfreich?

stezis1

28.02.2013 17:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Nur, dass richtige Carbonara ohne Sahne gemacht wird, nur mit Ei... :)
Kommentar hilfreich?

motorradtomschi

11.02.2014 17:46 Uhr

stimmt so nicht. In Südtirol wird die Carbonara mit Sahne und Ei gemacht. Als Schinken kommt der Südtiroler Speck hinein
Kommentar hilfreich?

DirtyDios

13.02.2015 00:58 Uhr

Spaghetti Carbonara stammt aber nicht aus Südtirol, sondern aus dem Latium.
Kommentar hilfreich?

cookinghot

25.09.2005 22:43 Uhr

Wunderbar. Schön einfach und eigentlich so wie wir sie kochen. Wir nehmen nur lieber gewürfelten Kochschinken und kochen die Soße getrennt.
Kommentar hilfreich?

fine

28.09.2005 15:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Zum Schluß noch viel frisch gemahlener Pfeffer über das Gericht - so wird es auch in Italien serviert!

gruß von
fine
Kommentar hilfreich?

lili64

23.10.2005 16:22 Uhr

Sehr, sehr, sehr lecker - gibt es heute Abend wieder!
Kommentar hilfreich?

nessaja1

01.11.2005 22:06 Uhr

Ich gebe noch gedünstete fein gehackte Zwiebeln dazu!

Gruss Nessaja1
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Jenny0503

07.08.2015 14:33 Uhr

War super lecker!
Kommentar hilfreich?

SVGDelfin

22.09.2015 11:38 Uhr

Keine Ahnung, ob eine richtige Carbonara nun mit oder ohne Sahne sein soll. Für mich ist dieses Rezept perfekt. Ich könnte mich reinlegen. :) Schon zwei Mal haben wir es auf einem Mädelsabend so und nicht anders gekocht.
Kommentar hilfreich?

patty89

30.10.2015 21:50 Uhr

Hallo
so schnell und sooo lecker und einfach...
Danke fürs Rezept
LG
Patty
Kommentar hilfreich?

schnucki25

04.01.2016 15:03 Uhr

so einfach und so lecker......das waren schon immer die besten Rezepte.....
LG
Kommentar hilfreich?

Kevara

07.01.2016 19:50 Uhr

Es war super Lecker! Haben dazu noch 50 g Kräuter Schmelzkäse
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de