Einfache Mousse au chocolat a la Floo

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 ml Sahne, (cremefine von Rama zum schlagen)
100 g Kuvertüre, Schoko, zartherb
6 EL Likör, Kaffeecremelikör (oder auch Eierlikör, Schokolikör, Cointreau, Amaretto,
  Für die Dekoration:
 etwas Sahne, geschlagene
  Waffelröllchen
  Kakaopulver
  Kuvertüre
  Schokoladenraspel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kuvertüre fein hacken und in der Sahne in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen. Nicht kochen lassen!

Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen - dann den Likör unterrühren und für mind. 5 Std. in den Kühlschrank stellen.

Die Masse mit dem Handrührgerät gut aufschlagen und in Tassen füllen. Mit Kakao, Raspeln, Gebäckröllchen (Cappucinofüllung) und Kuvertüre verzieren und wieder mind. 1 Std. kalt stellen. Mit Sahne servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Lissl

07.10.2006 13:52 Uhr

Das Rezept ist einfach super lecker und einfach

Vielen Dank

lg. Lissl
Kommentar hilfreich?

nessa79

09.02.2007 07:39 Uhr

Hallo!
Habe ich gestern gemacht. Wie Lissl schon geschrieben hat, supereinfach gemacht, und superlecker :-) Habe statt der geschlagenen Sahne zur Deko zerbröselte Merci Crokant rüber gestreut, das war auch sehr lecker.
LG
Nessa
Kommentar hilfreich?

orgapeg

09.07.2007 22:45 Uhr

einfach gut!

Danke ORGAPEG
Kommentar hilfreich?

seventy4queenbee

16.06.2009 14:43 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

einfach und gut, mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu zu sagen. Ich habe das ganze mal mit weißer Schokolade ausprobiert, die Mousse ist aber leider nicht fest geworden, schade aber somit hatte ich eine Guss für die dunkle Mousse :-) was auch sehr gut geschmeckt hat.

Gruss Queenbee
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de