Geflügelsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Hähnchen, gegart
300 g Schinken, gekochter (in Scheiben)
Äpfel, leicht säuerliche
1 kl. Glas Sellerie
1 kl. Glas Gurke(n) (Essiggurken)
1 Dose/n Ananas
Zitrone(n)
1 Glas Remoulade
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Brathähnchen auslösen und klein schneiden. Den gekochten Schinken würfeln, die Äpfel schälen, entkernen und klein würfeln und beides zum Hähnchen geben. Die Zitrone auspressen und die Hälfte des Saftes über den Salat träufeln.
Vom Sellerie und der Ananas den Saft abgießen und dann mit den Essiggurken klein schneiden und unter den Salat mischen.
Die Remoulade dazugeben, mit dem restlichen Zitronensaft und je einem gehörigen Schuss Ananassaft und Gurkenessig abschmecken.
Vorsicht: Der Salat braucht Zeit zum Durchziehen, also am Anfang eher etwas "fade" lassen und nach ca. 1 Stunde ordentlich durchrühren und evtl. mit Ananassaft, Gurkenessig und/oder Zitronensaft nachwürzen.
Bitte die Finger von Salz und Pfeffer lassen, denn jeder, der dieses Rezept von meiner Mami bekam, würzte bei der ersten Zubereitung mit Salz und Pfeffer und beschwerte sich das er nicht geschmeckt hatte.

Kommentare anderer Nutzer


ela0201

29.09.2005 18:01 Uhr

Hallo, ich werde den Geflügelsalat mal ausprobieren.

LG Melanie

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de