Überbackene Camembert - Schnitzel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Schweineschnitzel
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
40 g Mehl
4 EL Öl
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
125 g Camembert
8 TL Preiselbeerkompott
  Für die Sauce:
50 g Butter
40 g Mehl
500 ml Schlagsahne
250 ml Fleischbrühe
1 TL Senf, mittelscharfer
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
1 gr. Dose/n Champignons
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 457 kcal

Schnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen.
In Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel portionsweise von beiden Seiten darin anbraten. Angebratene Schnitzel in eine große, flache Auflaufform legen. Schinken halbieren, Camembert in Scheiben schneiden. Erst den Schinken, dann die Camembertscheiben auf den Schnitzeln verteilen. Jeweils 1 Teelöffel Preiselbeeren auf die Käsescheiben geben.
Für die Soße Butter in einem Topf zerlassen, Mehl unter Rühren darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Sahne und Brühe nach und nach hinzugießen, mit einem Schneebesen gut durchschlagen, damit sich keine Klümpchen bilden. Soße zum Kochen bringen und ca. 4-5 Minuten köcheln lassen. Senf unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Abgetropfte Champignons hinzufügen. Die Soße über die eingeschichteten Zutaten gießen, auf den Rost (mittlere Schiene) bei Ober/Unterhitze ca. 180°(vorgeheizt); Heißluft 160° (nicht vorgeheizt) etwa 35 Minuten überbacken.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


tigger73

13.09.2005 09:58 Uhr

Hallo,
ich habe gestern das rezept gemacht und es ist sehr lecker

LG Tigger73
Kommentar hilfreich?

e-mmes

18.09.2005 11:29 Uhr

Guten Tag,
ich habe gestern die Schitzel ausprobiert und sie waren megalecker.Ich kann sie nur jedem weiter empfehlen.

MfG e-mmes
Kommentar hilfreich?

steffi-koller

30.09.2005 19:59 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo,
ist gerade im backofen, riecht schon sehr lecker. freuen uns darauf. hat auch sehr lecker geschmeckt. war nicht das letzte mal. habe noch ceyenne und knobi dazu getan.
LG steffi
Kommentar hilfreich?

ekilian

19.10.2005 21:18 Uhr

Hallo,
schmeckt sehr, sehr lecker.
Wir hatten noch einen gemischten Salat dazu.

LG Elke
Kommentar hilfreich?

Perlchen02

22.08.2006 22:36 Uhr

Ich muss sagen dieses Rezept ist einfach, schnell und seeehr lecker.
Habe die Schnitzel allerdings nicht paniert, sondern einfach mit Pfeffer gewürzt und von beiden Seiten kurz und heiß angebraten. Das hat dem Rezept keinen Abbruch getan. Mir wäre es mit Panade einfach zuviel gewesen. Dazu hatten wir Kroketten, Möhrengemüse und grünen Salat.
Wird in meine Rezeptsammlung mit aufgenommen.

Liebe Grüße
das Perlchen
Kommentar hilfreich?

Dickinson

30.11.2007 08:55 Uhr

Von panieren stand auch nichts im Rezept. ;)
Nur kurz in Mehl wenden...

Gruß
Dickinson
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


biolecta

22.06.2015 22:27 Uhr

Vielen Dank für das leckere Gericht; ich habe statt Dosenchampignons frische Champignons verwendet, die ich vor dem Überbacken mit Chilischote und Knoblauch angebraten habe und außerdem die Preißelbeeren kalt dazu gegessen, weil ich das lieber mag.
Ansonsten habe ich alles so gelassen und ich fand es sehr lecker, wenn auch sehr fettlastig. Foto ist hochgeladen.
Kommentar hilfreich?

CherAndi

24.12.2015 18:13 Uhr

Hallo sammy,

gestern gab es das Gericht bei uns mit Reis.
Es war sehr gut und wird ab jetzt noch öfter den Weg auf auf unseren Tisch finden.

Danke für's Rezept!

LG! Andi
Kommentar hilfreich?

Hessen73

31.12.2015 20:49 Uhr

Super lecker! !!! Dies war unser Silvester essen heute. Wunderbar !!!
Kommentar hilfreich?

Jeaniebulls

17.01.2016 18:06 Uhr

Tolles Rezept, wir haben es jetzt schon mehrfach gegessen. Es schmeckt allen super. Ich würze die Schnitzel jedoch nur mit Salz und Pfeffer und wende sie nicht in Mehl. Und ich nehme frische Champions. So ist es für uns Perfekt. Danke für das Rezept!
Kommentar hilfreich?

zornbiepserl

18.01.2016 18:19 Uhr

Wir lieben es! Der Knaller
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Überbackene Camembert - Schnitzel
CherAndi
Anleitung von

Überbackene Camembert - Schnitzel

erstellt von CherAndi am 02.01.2016

Schritt 1
Zutaten für 4 Portionen:
  • Schweineschnitzel
  • 40 g Mehl
  • 4 EL Öl
  • 4 Scheibe/nSchinken, gekochter
  • 125 g Camembert
  • 8 TL Preiselbeerkompott
Schritt 2
für die Sauce:
Schritt 3
Vorbereitung:

Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, klopfen und mit Salz und Pfeffer    würzen und in Mehl wenden.

                                             Schinken und Camembert vorbereiten.

Schritt 4
die Zubereitung:

 

 

 

 

Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel portionsweise von beiden Seiten darin anbraten.

 

 

 

 

Angebratene Schnitzel in eine große, flache Auflaufform legen.

 

 

 

 

Den Schinken auflegen.

 

 

 

 

Dann den Camembert drauf.

 

 

 

Und jetzt noch die Preiselbeeren.

Schritt 5
Für die Soße:

 

 

 

... Butter in einem Topf zerlassen.

                        Mehl zugeben und unter rühren hellbraun werden lassen....

                                 Nach und nach die Brühe angießen und einrühren.

                                                                 Dann folgt die Milch.

 

 

 

 

Jetzt den Senf rein ...

 

 

 

 

... und würzen ...

 

 

 

 

... die Pilze rein und ...

                                             ... und über die Schnitzel gießen.

Schritt 6
Fertigstellung:

auf den Rost (mittlere Schiene) bei Ober/Unterhitze ca. 180°(vorgeheizt), Heißluft 160° (nicht vorgeheizt) etwa 35 Minuten überbacken.

Schritt 7
Servieren.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de