Zutaten

4 Port. Grünkohl, frisch
500 g Schweinefleisch (Bauch)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grünkohl mehrmals gewaschen. Anschließend Blätter von der großen Mittelrippe abstreifen. Mit etwas Salzwasser im größten im Haushalt befindlichen Kochtopf aufsetzen. Je mehr der Kohl zusammenfällt, umso mehr kann man nachstopfen, bis alles im Topf ist.
Mit in den Topf kommt ein großes Stück fetten Schweinebauchs, der weichgekocht wird. Wenn der Kohl gar ist, wird das Wasser zum großen Teil abgegossen und der Kohl kleingehackt. Nicht zu fein hacken, der Kohl darf nicht spinatmässig werden, sondern soll noch grob sein. Wenn die Masse zu fest ist, kann man nach Bedarf etwas von der Kochbrühe zugießen.
Anschließend dreht man den gekochten Schweinebauch durch den Fleischwolf und mischt ihn unter den Kohl. Jetzt noch mit Pfeffer und Salz kräftig abschmecken.
Auch interessant: