Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
250 g Zucker
120 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Pck. Puddingpulver (Schokolade)
800 g Schattenmorellen im Glas
5 EL Speisestärke
1 EL Zucker
 evtl. Kirschwasser
3 Becher Sahne
  Schokolade, geraspelt, zum Verzieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Saft der Kirschen leicht erwärmen. Speisestärke mit etwas Saft verrühren und in den Topf einrühren. Dann die restlichen Kirschen darunter geben und fest werden lassen.

Vom Zucker 1 EL für das Puddingpulver wegnehmen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Das Mehl leicht unter diese Masse ziehen und zuletzt das Schokoladenpuddingpulver mit 1 EL Zucker mischen und zusammen mit dem Backpulver unter das Eigelbgemisch geben. Zum Schluss leicht das Eiweiß darunter ziehen und auf ein gefettetes Backblech geben.
Bei 180°C 30 Minuten backen. Teig horizontal durchschneiden, gleich aufrollen und so auskühlen lassen.

Biskuit nach Lust mit Kirschwasser tränken, die Kirschen darauf streichen. Sahne darüber geben und wieder aufrollen. Mit Sahne und mit Schokoladenraspel verzieren und kühl stellen.