Zutaten

500 g Nudeln (Spaghetti, Rigatoni oder ähnliches)
125 g Butter
100 g Parmesan
100 g Käse (Greyerzer)
100 g Käse (Appenzeller)
150 g Gorgonzola
2 Becher Sahne á 200 ml
1/2 Pck. Kräuter, TK, italienische Art
100 g Schinken, gekocht
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Die 3 anderen Sorten fein reiben (je feiner, desto besser schmilzt er). Den gekochten Schinken ebenso in kleine Würfel schneiden.
Die Butter auf kleiner Flamme in einem Topf zum Schmelzen bringen (nicht bräunen). Gorgonzola mit hinzugeben und kräftig rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Bitte immer rühren, denn es setzt sonst schnell an. Erst einen Becher Sahne zugeben und den restlichen Käse mit hinein geben. Auch wenn die Käsemenge viel ausschaut, dennoch zugeben. Den Käse verrühren und den letzten Becher Sahne zugeben.

Nudeln al dente kochen.

Die Soße muss ständig gerührt werden, bis der Käse komplett geschmolzen ist. Mit Pfeffer abschmecken. Kräuter und Schinken kurz vor dem Servieren mit unterrühren. Sofort servieren.