Zutaten

Blumenkohl
Romanesco
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Tomate(n), frische
Brokkoli
Lauchzwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
Kartoffel(n)
1 Pkt. Tomate(n), passierte
2 Becher Sahne
  Olivenöl
  Basilikum
2 Pck. Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl, Brokkoli und Romanesco waschen, die Röschen trennen und mit etwas Salz kochen, Paprika und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit etwas Salz ebenfalls kochen. Kartoffeln gut abwaschen und zu Pellkartoffeln kochen.

Auflaufform mit etwas Olivenöl fetten und die Pellkartoffeln in Scheiben darüber legen. Anschließend die gekochten Brokkoli, Romanesco und Blumenkohlröschen darüber verteilen und alles mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Danach die Lauchzwiebeln und in Ringe geschnittenen Tomaten drüber verteilen und die Sahne und passierten Tomaten drübergießen. Anschließend die Knoblauchzehen schälen, halbieren und gleichmäßig verteilen. Den Käse darüber streuen und das Ganze mit Basilikum bestreuen.

Das Ganze bei 200° C 40 Minuten auf mittlerer Stufe im Backofen backen.

Wer mag, kann auch noch 500 g gebratenes Rinderhack unter das Gemüse heben.
Auch interessant: