Omis Eierlikör - Gugelhupf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

230 g Butter
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 ml Eierlikör
225 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Schokoladenraspel, (zartherb)
30 g Zucker
2 EL Wasser
50 g Aprikosenkonfitüre, durch ein Sieb gestrichen
  Für die Glasur:
75 g Puderzucker
  Eierlikör
  Zum Verzieren:
  Schokoladenraspel
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern verrühren. Eierlikör nach und nach zugeben. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach untergeben. Zuletzt die Schokolade unterrühren.
Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben. Bei 190° Ober-Unterhitze ca. 35 Min backen.

Tränken:
Zucker und Wasser erhitzen bis der Zucker gelöst ist und dann die Konfitüre zufügen und gut verrühren. Kochen bis die Masse andickt. Den gestürzten, abgekühlten Gugel damit bestreichen.

Glasur:
Puderzucker mit Eierlikör anrühren. Gugel damit überziehen und mit Schokoraspeln bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


schmitzebilla

10.09.2005 20:04 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Floo,

habe heute (ziemlich unbegabt im Backen *seufz*) Deinen Kuchen gebacken. Es hat gut geklappt, wobei es für mich als Nichtbäckerin noch wichtig war zu wissen, ob der Backofen vorgeheizt sein sollte oder nicht.

Ich habe ihn vorgeheizt aber für meinen Herd waren 190° definitiv zu viel. Ich habe nach ca. 10 Minuten die Temperatur auf 170° gedrosselt.

floo

12.09.2005 09:04 Uhr

@Schmitzebilla:

Hast Du den Umluft? Bei Umluft mußt Du immer ca 20-25° weniger einstellen.... ;O)) als Tip...
Ansonsten - wer keinen Ofen hat, bei dem Vorheizen nicht mehr nötig ist (steht in der Anleitung für das Gute Stück), der sollte vorheizen....

LG, Floo

schmitzebilla

12.09.2005 09:11 Uhr

Hallo Floo,

ich habe zwar einen Herd mit Umluft .... aber da Du angegeben hattest, Ober- und Unterhitze habe ich es auch so gemacht.

Das Ergebnis ist ja auch gelungen.

biggi

regina62

14.09.2005 20:34 Uhr

hallo floo,

habe mir auch mal schnell dein rezept ausgedruckt , damit ich es nachbacken kann.

lg. regina

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de