•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Bandnudeln, grüne
2 große Zwiebel(n), (150g)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Butter
375 g Hackfleisch, gemischtes
  Salz und Pfeffer, schwarzer, Muskat
140 g Tomatenmark
125 ml Wein, rot, trocken
Lorbeerblatt
1 TL Kräuter, gemischte
  Butter, für die Form
100 g Käse, Emmentaler
  Majoran, getrockneter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen.
Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Das Hackfleisch zufügen und unter Wenden scharf anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen, dann das Tomatenmark untermischen. Mit Rotwein angießen, das Lorbeerblatt und die gemischten Kräuter dazugeben und alles zugedeckt etwa 10 min. köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
Die Nudeln gut abtropfen lassen und in eine gebutterte Form geben. Die Hackfleischmischung darauf verteilen (vorher das Lorbeerblatt entfernen), den Emmentaler grob raspeln und darüber geben und das Ganze mit reichlich Majoran würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C überbacken, bis der Käse schmilzt.