Thunfischcreme auf italienische Art

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Dose/n Thunfisch
1 Bund Petersilie, glatt
1 TL Senf
500 g Mascarpone
Sardellen, eingelegt
2 EL Kapern
1 TL Pfeffer - Körner, eingelegt, grün
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in einen Mixer geben und ca. 2 Minuten durchmixen, so dass eine sämige Masse entsteht. Die Creme kann gleich verzehrt werden und hält sich im Kühlschrank mehrere Tage.

Dazu reicht man Ciabatta und Selleriestangen. Zusammen mit einem Gläschen Prosecco eine gute Vorspeise.

Tipp: Erwartet Ihr Gäste, dann bereitet die Creme einen Tag vorher zu, wird dann noch etwas fester.

Kommentare anderer Nutzer


AndreasTilles

03.06.2010 11:26 Uhr

Ich habe dieses Rezept als reine Resteverwertung für Mascarpone nachgekocht und war mehr als skeptisch da bisher noch gar nicht kommentiert und nur einmal mit 3* bewertet. Also Augen zu und durch!

Und dann dieses Geschmackserlebnis. Einfach klasse. Ich bin begeistert und die Familie verlangt eine schnelle Wiederholung.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de