Zutaten

1 kg Rotkohl
3 m.-große Äpfel, sauer
  Schweineschmalz
1 m.-große Zwiebel(n)
 einige Gewürznelke(n)
Wacholderbeere(n)
  Zucker
2 EL Essig
125 ml Wasser oder Weiß- bzw. Rotwein
1 EL Gelee (Johannisbeergelee) oder 2 EL Preisebeerkompott (nach Geschmack)
Lorbeerblatt
1 Stange/n Zimt
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen, den Kohl vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl waschen. Rotkohl fein schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Schmalz erhitzen und Kohl, Apfelstücke und Zwiebel andünsten. Wasser bzw. Wein, Essig, Gelee, Salz, Zucker, Zimtstange, Gewürznelken, Lorbeerblatt und Wachholderbeeren hinzufügen und den Kohl ca. 2 Stunden gar dünsten. Mit Salz, Zucker und Essig abschmecken.

Tipp: Nelken, Wachholderbeeren und Lorbeerblatt in ein Teesieb geben und mitkochen, so beisst man nicht auf Nelken oder Wachholderbeeren.
Auch interessant: