Zutaten

250 g Rinderfilet(s)
250 g Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 Msp. Salz
1 Liter Fleischbrühe
2 EL Schmalz
  Paprikapulver, scharfes und mildes
1 EL Essig (Weinessig)
2 Msp. Salz
1/2 TL Kümmel
1/2 TL Majoran, getrocknet
100 ml Cola
1 Msp. Salz und Pfeffer
1 EL Mehl
2 EL Wasser
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 800 kcal

Das Fleisch waschen, abtrocknen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Knoblauchzehe schälen, in Stückchen schneiden und samt dem Salz mit dem Messerrücken zerdrücken.
Die Fleischbrühe erhitzen.
Das Schmalz in einem Suppentopf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten. Die Fleischwürfel zugeben und unter Umwenden so lange braten, bis das Fleisch grau ist. Eine Tasse der heißen Fleischbrühe zufügen, den zerdrückten Knoblauch, das Paprikapulver, den Essig und das Salz unterrühren und zugedeckt bei milder Hitze so lange kochen lassen, bis das Fleisch völlig weich ist; das dauert etwa 20 Minuten.
Den Kümmel hacken und den Majoran zerreiben. Die Gewürze mit der restlichen Fleischbrühe und der Cola zum Gulasch gießen.
Das Mehl mit dem Wasser anrühren, die Suppe damit binden und zugedeckt bei milder Hitze weitere 10 Minuten kochen lassen. Die Suppe noch einmal mit dem Salz und Pfeffer - auch noch mit Paprikapulver - abschmecken.
Auch interessant: