Zutaten

300 g Zwiebel(n), in Streifen geschnitten
40 g Butter
1000 g Sauerkraut, frisch
10 EL Sauerkraut - Saft
300 g Äpfel, geschält, in Scheiben
10 EL süße Sahne
8 EL saure Sahne
4 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, scharf
  Meersalz
  Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in der Butter hellgelb dünsten. Das Sauerkraut unter die Zwiebeln mischen, vorher den Saft aus dem Kraut drücken. Dann die Menge Krautsaft abmessen und zusammen mit dem Kraut und den Zwiebeln zugedeckt bei schwacher Hitze bissfest dünsten.
Nun die Apfelscheiben und etwas Thymian dazugeben und weiter köcheln. Die Äpfel dürfen nicht zerkochen. Nun den Topf vom Herd nehmen und das Kraut mit den beiden Sahnesorten mischen, mit dem Paprika würzen. Bei Bedarf etwas nachsalzen. Sieht durch den Paprika schön rot und äußerst appetitlich aus. Ein Klecks saure Sahne beim Anrichten auf das Kraut geben.
Wir haben es zu Kartoffelklößen und Kasslerbraten gegessen.