Zutaten

Truthahn, ca.3kg
300 g Hackfleisch, gemischtes
1/2 Tasse/n Reis
0,33 Tasse/n Pinienkerne
Zwiebel(n), klein geschnitten
1 Tasse/n Wein, weiß
1/2 Tasse/n Butter
Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer
2 kg Kartoffel(n)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Truthahn säubern und waschen. Innen und außen mit Zitronensaft einreiben. Dann die Füllung zubereiten. Man nimmt das Hackfleisch und die kleingehackten Zwiebeln und gibt sie in eine Pfanne. Darin wird das Ganze solange erhitzt, bis die ganze Flüssigkeit aufgesogen ist. Dann die halbe Menge Butter zugeben und anbraten. Salz, Pfeffer, Pinienkerne und Reis zugeben, umrühren und den Wein zugießen. Wenn dieser aufgesogen wurde, eine halbe Tasse Wasser nachgießen und alles kurz kochen lassen.
Den Truthahn damit füllen. Mit Nadel u. Faden zunähen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem Rest Butter bestreichen.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In die Backpfanne rings um den Truthahn herum legen.
Die Backzeit beträgt bei einem 3kg Puter ungefähr 3 Stunden bei 200Grad.
Ein Tipp: Von Zeit zu Zeit den Puter mit dem Bratensaft übergießen.
Auch interessant: