•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Feta-Käse light (25%igen)
200 g Frischkäse, light (17%igen)
8 Scheibe/n Tomate(n), getrocknete (die ohne Öl)
Artischockenherzen (aus der Dose)
4 EL Ajvar, scharf
5 Zehe/n Knoblauch
  Chilipulver
  Knoblauchsalz
  Pfeffer, frisch gemahlener
  Kräuter der Provence
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feta inklusive der Lake mit der Gabel in einer Schüssel ganz klein zerdrücken. Dazu den Frischkäse geben und gut verrühren.

Getrocknete Tomaten ca. 2 Minuten in Wasser mit Essig weich kochen.

In einem elektrischen Zerhacker Artischockenherzen, Knoblauch und Tomaten so klein wie möglich hacken und die Masse zu dem Käse geben.
Mit Ajvar, Knoblauch, Chili, Knoblauchsalz, Pfeffer und Kräutern würzen - ruhig kräftig, der Frischkäse schluckt ziemlich viel Geschmack von den Gewürzen.

Das ganze in ein Einmachglas füllen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Hält sich im Kühlschrank ca. eine Woche, eher länger.

Passt gut zu Fladenbrot, aber auch zu Vollkornbrot sehr lecker!

Wenn man die obigen Zutatenmengen für 10 Portionen nimmt (sind meist aber mehr), dann hat eine Portion 1,5 P. für alle WWler!
Zusammen mit einem Vollkornbrot (2P) und frische Tomaten - und Gurkenschreiben (0P) hat man also für 3,5 P. - ein leckeres Abendessen.