Zutaten

350 g Putenfleisch
2 EL Olivenöl
1 Dose Champignons
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), grün, rot und gelb
 etwas Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
250 ml Brühe
1 Becher Schlagsahne
  Basilikum und Rosmarin
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenfleisch waschen und in Würfel schneiden. Champignons und Paprika waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Champignons kurz mit braten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika zufügen und mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Alles mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Brühe und Schlagsahne einrühren und aufkochen. 5 Minuten schmoren. Kräuter in die Paprika-Puten-Pfanne rühren und kräftig würzen.
Dazu schmeckt am besten Reis.
Auch interessant: