Gefüllte Champignons

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Champignons
50 g Speck - Würfel
1/2  Zwiebel(n)
200 g Käse (Chilistreichkäse)
Chilischote(n)
  Olivenöl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Champignons putzen, die Stiele entfernen und klein schneiden. Die halbe Zwiebel fein würfeln und mit den Speckwürfeln anbraten, die klein geschnittenen Stiele hinzugeben und andünsten.
Die Masse mit dem Streichkäse und den klein geschnittenen Chilischoten vermischen und evt. noch mit Pfeffer würzen. Die Fülle in die Pilze streichen, in eine feuerfeste Form schichten und solange Olivenöl dazu gießen, bis die Pilze halb bedeckt sind. Nun solange im Backofen schmoren, bis sich die Haut der Pilze kräuselt.

Variante: In einer Aluschale lässt sich das Gericht auch gut auf dem Grill zubereiten.

Kommentare anderer Nutzer


Sterni08

20.08.2005 12:43 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

daß ist bestimmt sehr lecker,statt der Chillischoten die
ja nicht immer den richtigen Pep haben,denke ich
kann man bestimmt auch Harissa verwenden.

Gruß Peter

M4162

20.08.2005 19:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich gehöre bestimmt nicht den "bloß-kein-Fett-Fanatikern" an. Aber das Rezept ist etwas sehr heftig.

An sich handelt es sich um keine schlechte Idee. Jedoch werden die Pilze auch genau so gut, wenn die Auflaufform einfach nur eingefettet wird.

So, wie die Champignons beim Waschen das Wasser wie ein Schwamm aufsaugen, so gierig sind die auch auf das Öl.

LG
Manuela

Pewe

22.08.2005 17:12 Uhr

Hallo,

diese Mengen an Öl hate ich allerdings auch für überflüssig.
Auf dem Grill geht es doch auch ohne.

4 Chilischoten, wenn es die scharfen sind, dürften auch etwas reichlich sein.

lg
pewe

juergen123

11.04.2007 07:03 Uhr

Danke für das tolle Rezept, ist super lecker.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de