Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Eigelb
Eiweiß
Ei(er)
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Margarine oder Butter
200 g Mehl
2 TL Backpulver
250 ml Wein, weiß, Sekt oder Prosecco
70 g Puddingpulver, (Vanille), etwas Zucker
1 3/4 Liter Sahne
105 g Sahnesteif
8 Blatt Gelatine
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelbe, das ganze Ei, Zucker, Vanillin-Zucker, Margarine oder Butter, Mehl und Backpulver zu einem Teig verrühren. Teig gleichmäßig auf 2 Springformen verteilen.
Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Baisermasse auf beide Teige verteilen und mit einem Esslöffel kleine Zipfel von der Baisermasse hochziehen.
Im Ofen bei 150°C 45 min backen.
Für die Creme Puddingpulver wie auf der Verpackung beschrieben verarbeiten (nur anstatt des Wassers Weißwein nehmen). Leicht abkühlen lassen, es dürfen sich keine Klumpen bilden. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Sahne vorsichtig unter die Weincreme heben.
Gelatine einweichen und auflösen. Unter die Wein-Sahne-Creme rühren. Die Creme auf einen der Teigböden geben und den zweiten oben drauf setzten. Kalt stellen, bis die Creme fest ist.
Vor dem Servieren eventuell mit Puderzucker bestäuben.