Kartoffelsuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 kg Kartoffel(n)
2 Stange/n Lauch
2 Handvoll Speck, Würfel
1 Ring/e Fleischwurst, evt. mit Knoblauch
Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
100 g Butter
  Crème fraîche oder saure Sahne
  Salz und Pfeffer , weißen
  Maggi oder Maggikraut (Liebstöckel)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in reichlich gesalzenem Wasser kochen. In der Zwischenzeit Zwiebeln klein hacken und in Olivenöl bräunen. Speck oder in Würfel geschnittene Fleischwurst hinzugeben und bei geringster Hitze mitschmoren. Lauch ganz fein schneiden und auf die Zwiebeln und die Fleischwurst-/Speckwürfel geben. Platte ausschalten.
Wenn die Kartoffeln gar sind, Wasser abschütten und auffangen. Kartoffeln zusammen mit der Butter klein stampfen. Zwiebeln, Lauch und Fleischwurst-/Speckwürfel unter die Kartoffelmasse rühren und mit dem aufgefangenen Kartoffelwasser nach und nach unter Rühren auffüllen (meistens brauche ich das komplette Wasser). Dann bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen und mit Creme fraiche oder saurer Sahne und Salz, weißem Pfeffer sowie Maggi oder Maggikraut abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


versatil

12.03.2007 17:20 Uhr

Hallo,
ich habe Dein Rezept heute nachgekocht und es war sehr lecker. Weil ich nur eine kleinere Menge für 2 Pers. brauchte, habe ich die Rezeptur einfach gedrittelt. Für den Geschmack habe ich ca. 50 Gr. Pancetta genommen und mit 1 Tl. Liebstöckel abgeschmeckt. Ach ja, 100 Gr. Möhren habe ich auch noch zugegeben. Wie gesagt, sooo war die Suppe sehr lecker, war aber leider nicht mehr ganz so wie das Rezept. LG Jürgen

finkchen

04.01.2009 14:33 Uhr

hallo!

ich habe die suppe heute gekocht, aber da ich keinen lauch hatte, hab ich den weggelassen und möhren mit den kartoffeln mitgekocht. ich hab die variante mit der fleischwurst gewählt und zum schluss einen becher schmand eingerührt. hat wirklich ganz prima geschmeckt!!
danke für das leckere und einfache rezept!!! :-)

lg
finkchen

xXSchnägglschnXx

31.08.2011 19:17 Uhr

Hab die gestern so ähnlich gekocht...leider hab ich den pc nicht angehabt und das nicht ausgedruckt, aber ich hab das fast so gemacht...zusätzlich noch eiin paar möhrchen...ich werde es das nächste Mal wohl allerdings mit Mettenden machen, aber sonst ist die super lecker...dankeschön für das tolle Rezept :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de