Zutaten

Ei(er), hart gekocht
4 EL Öl
Zwiebel(n), in feinen Ringen
Chilischote(n), rot, frisch, in feinen Ringen
2 EL Zucker
1 EL Wasser
2 TL Tamarindenpaste
1 EL Sojasauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier pellen, dann jedes Ei 2- bis 3-mal mit einem Zahnstocher einstechen.
Öl in einem Wok oder einem kleinen Topf erhitzen. Eier hineingeben und rundum knusprig braun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Eier vorsichtig längs halbieren und auf eine Servierplatte legen.
Das Öl aus dem Wok bis auf einen EL abgießen. Restliches Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln und Chiliringe bei starker Hitze knusprig braun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Zucker Wasser, Tamarindenpaste und Sojasauce im Wok erhitzen und ca. 5 Minuten - bis zum Eindicken - köcheln lassen.
Sauce über die Eier gießen, Zwiebel- und Chiliringe darüber verteilen.
Schmeckt am besten mit frischem Reis.