Zutaten

75 g Kuvertüre, zartbitter
50 g Feige(n), getrocknete
250 g Butter / Margarine
250 g Puderzucker
Ei(er)
175 ml Wein (Glühwein)
1 Pck. Backpulver
1 EL Speisestärke
250 g Mehl
1 TL Zimt
  Puderzucker, Pralinen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kuvertüre fein hacken. Feigen klein würfeln. Fett und Puderzucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Kuvertüre, Feigen und Glühwein zugeben. Backpulver, Stärke, Mehl und Zimt mischen, auf den Teig sieben und sorgfältig unterrühren.
Napfkuchenform (ca. 1 ½ l Inhalt) fetten und mit Mehl/ Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 1 ¼ Stunden backen. Zwischendurch mit Alufolie bedecken. Kuchen aus der Form stürzen, abkühlen lassen und verzieren.