Fenchelforelle mit Sauce Rouille

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Forelle(n)
Zitrone(n), Saft von
  Salz und Pfeffer
  Rosmarin
150 g Zwiebel(n)
3 Knolle/n Fenchel
250 g Champignons
4 EL Öl
250 ml Wein, weiß
  Für die Sauce:
Paprikaschote(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
1 Scheibe/n Toastbrot
6 EL Olivenöl
2 EL Wein, weiß
3 EL Salat - Creme
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die bratfertigen Forellen 10 Minuten in Zitronensaft marinieren, dann innen mit Salz, Pfeffer und Rosmarin einreiben. Gemüse putzen, klein schneiden und jede Forelle mit 1 EL Gemüse füllen. Den Boden einer feuerfesten Form mit Öl bepinseln, Gemüse einschichten und die Fische darauf legen. Weißwein darüber gießen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, mit Alufolie abdecken und im vor geheizten Backofen 45 Minuten bei 220°C auf mittlerer Schiene braten.
Für die Sauce Paprikaschoten auf dem Rost des Backofens backen, bis die Haut braun wird. Abkühlen lassen und die Haut abziehen. Schoten klein schneiden und durch ein Sieb passieren. Knoblauchzehen auspressen. Vom Toastbrot die Rinde abschneiden und das Brot fein zerbröckeln.
Öl leicht erwärmen. Mit dem Schneebesen Paprikamark, Knoblauch und nach und nach Brotkrümel gut verrühren. Tropfenweise das Öl zugeben und Weißwein sowie Salatcreme unterheben. Sauce über die fertigen Fische gießen und das Gericht sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de