Früchte - Windbeutel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

50 g Margarine
250 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
50 g Speisestärke
Ei(er)
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
500 ml Sahne
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Zucker
500 g Früchte, gemischt
  Puderzucker
  Fett und Mehl für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine, Wasser und Salz zum Kochen bringen. Mehl und Speisestärke sieben und auf einmal in die von der Kochstelle genommene Flüssigkeit schütten. Zu einem glatten Kloß rühren, ca. 1 Minute erhitzen, in eine Schüssel geben und die Eier einzeln unterrühren. Backpulver in den kalten Teig geben.
Mit einem Spritzbeutel Rosetten auf ein gefettetes, bemehltes Backblech setzen. Bei 200-220°C ca. 30 Minuten backen. Sofort nach dem Backen aufschneiden.
Abgekühlt mit Schlagsahne und Früchten füllen, mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


alina1st

03.02.2006 14:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

ich habe die Windbeutel mal in einer Orangen-Honig-Variante gemacht, ich habe also ORangenfilets gewürfelt und die Sahne statt mit Zucker mit Honig gesüßt. Hat echt super lecker geshcmeckt!
Für den Teig habe ich übrigens 4 Eier gebraucht, mit 3 war er noch zu fest....

lg alina

kuli-mike

30.03.2006 20:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe diese Windbeutel jetzt endlich auch mal gemacht. Klasse. Nur die zugegebene Wassermenge habe ich halbiert und ebenfalls ein 4. Ei hinzugefügt.

LG Michael

alexandradugas

07.01.2008 17:20 Uhr

Hallo,

habe das Rezept fast genauso gemacht. Nur keine Speisestärke sondern 150g Mehl genommen. Werde sie das nächste Mal nicht mit einem Spritzbeutel sondern mit 2 Löffeln aufs Blech setzen.....Teig ging sehr schwer zu spritzen.....und den Beutel anschließend zu säubern........geschmacklich superlecker. Habe sie mit Pfirsichen und Sahne gefüllt...

Lg Alex

BieneMaja77

10.01.2009 18:39 Uhr

Juhuu, endlich sind mir Windbeutel gelungen und nicht zusammengefallen, oh happy day!!!

jüsial

14.10.2011 14:17 Uhr

Lecker, lecker, nur war der Boden durch die Früchte schnell aufgeweicht.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de