Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s) à 150 g
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 EL Olivenöl, extra vergine
1 EL Zucker
5 EL Aceto balsamico, alter
250 ml Geflügelbrühe
150 g Crème fraîche
400 g Tomate(n)
1/2 Bund Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin auf der Hautseite scharf anbraten. Wenden und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze weiterbraten. Herausnehmen und warm stellen.
Zucker im Bratenöl karamellisieren lassen. Mit dem Balsamico und Geflügelbrühe ablöschen. Crème fraîche unterrühren. Die Soße etwa 5 Minuten köcheln lassen.
Die Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Beides zur Soße geben, erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Hähnchenbrustfilets aufschneiden und mit der Soße anrichten. Nach Wunsch mit Basilikum garnieren.
Dazu schmecken in etwas Knoblauchöl geschwenkte Tagliatelle und ein Blattsalat.