Leonas Makaruli

montenegrinische Nudeln

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Mehl (Vollkorn - Weizenmehl)
1 EL Öl
  Salz
  Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Im einem Häufchen gesiebtes Mehl eine Vertiefung mit der Hand machen, salzen, etwas Wasser dazugeben und durchkneten. Während des Knetens den Teig ab und zu mit Mehl bestreuen, damit er nicht am Arbeitstisch oder -brett klebt. Der Teig kann erst als fertig betrachtet werden, wenn er sich von den Händen und vom Arbeitstisch löst und eine glatte Fläche bekommen hat. Der Teig darf nicht zu hart, aber auch nicht zu weich sein. Den fertigen Teig zudecken und eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach mit der Nudelmaschine Makkaroni machen. Diese etwas trocknen lassen. Im Salzwasser kochen, bis sie weich werden.
Durchsieben, in einer feuerfesten Schüssel servieren, mit Olivenöl übergießen und mit weißem Käse servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de