Geschnetzelte Entenbrust

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Frühlingszwiebel(n)
2 Port. Entenbrust
1/2  Chilischote(n), fein geschnitten
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 EL Sesam
2 EL Honig (Waldhonig)
2 EL Essig (Apfelessig)
  Salz und Pfeffer
 etwas Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knollen der Frühlingszwiebel fein, den Zwiebellauch in feine Ringe schneiden. Von den Entenbrüsten etwas Fett ablösen, dann das Fleisch schnetzeln und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.
In der Fleischpfanne die Zwiebeln anschwitzen. Chilischote, Knoblauch und Sesam zugeben und leicht anrösten. Honig hinzufügen und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen. Zwiebelgrün und Entenfleisch darunter mischen und noch einmal gut durchschwenken. Mit Salz abschmecken und anrichten.
Dazu passen Schupfnudeln oder Reis.

Kommentare anderer Nutzer


matti

23.07.2005 05:12 Uhr

wie meinst du denn: etwas fett abmachen? haut ab, oder nicht??

matti

mairose13

24.07.2005 21:23 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Melanie!

Bei meinem Enten-Geschnetzeltem, löse ich immer die Fette-Haut ab, lasse das Fett davon in einer Pfanne aus (das meiste Fett löffel ich dann aus der Pfanne raus in eine Tasse zum aufbewahren für andere Gerichte) und brate dann das restliche Entenfleisch in diesem Fett an. Dann hat man den typischen Entengeschmack noch intensiver im Geschnetzelten drin.

LG Mairose13

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de