•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Fett (Halbfettbutter oder -margarine)
125 g Zucker
1 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz
Ei(er)
200 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
2 EL Milch, fettarm
6 Tropfen Rumaroma
1 EL Milch, fettarm, nach Belieben
1 EL Kakaopulver
1 TL Fett, für die Form
1 EL Mehl, für die Form
  Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 130 kcal

Die HF-Margarine geschmeidig rühren, nach und nach den Zucker und den Vanillezucker unterrühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit der Speisestärke, dem Salz und dem Backpulver mischen, sieben und mit der Milch und dem Aroma auf zwei Portionen auf niedrigster Stufe kurz unterrühren.

Den Backofen auf Ober- Unterhitze 180 °C vorheizen. Eine Gugelhupfform mit 1 TL Halbfettmargarine ausstreichen (nur ca. die unteren 10 cm der Form) und mit 1 gestr. EL Mehl mehlen.

Die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Den Kakao und eventuell die Milch unter den restlichen Teig rühren. Den dunklen Teig auf den hellen füllen. Mit einer Gabel spiralartig durch den Teig ziehen.

Den Kuchen im Bachofen auf der mittleren Schiene ca. 40 min Stunde backen; mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen.

Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen.