•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Kalbfleisch (Lende, Keule oder Schnitzelstück)
1 große Zwiebel(n)
30 g Margarine
250 g Champignons, geputzt, blättrig geschnitten
15 g Mehl
125 ml Fleischbrühe, heiß
125 ml Wein, weiß
  Salz und Pfeffer
125 g Sahne
1/4 Bund Petersilie
  Paprikapulver, edelsüß, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Trockengetupftes Kalbfleisch schräg zur Faser ganz fein schneiden oder schnetzeln. Zwiebel fein hacken. Margarine in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel glasig braten, Kalbsgeschnetzeltes zugeben und in 5 Minuten unter häufigem Wenden bräunen lassen.
Die Champignons in einer anderen Pfanne in wenig heißem Fett 5 Minuten andünsten. Zum Fleisch geben. Mehl darüber stäuben und unterrühren. Mit heißer Fleischbrühe und Wein aufgießen. Stark erhitzen, aber nicht kochen lassen. Salzen und pfeffern. Sahne in die Soße rühren. Noch einmal erhitzen, aber nicht kochen lassen, sonst kann die Sahne gerinnen.
Geschnetzeltes in einer vorgewärmten Schüssel anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen und Paprika darüber stäuben. Sofort servieren.

Dazu passen Rösti oder körnig gekochter Reis.