Zutaten

20  Holunderblütendolden
3 Liter Wasser
2 kg Zucker
Zitrone(n), unbehandelt
60 g Zitronensäure
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 5 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blütenstängel abschneiden, von Insekten befreien und in einen 5-Liter-Topf oder anderes Gefäß geben. Das Wasser und den Zucker aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Eine Tasse von der Zuckerlösung abnehmen und die Zitronensäure darin auflösen. Anschließend wieder zurückgeben zur restlichen Zuckerlösung. Das Ganze jetzt gut verrühren und vorsichtig über die Holunderblüten gießen. 5 Tage zugedeckt stehen lassen.

Jetzt den fast fertigen Sirup filtrieren und noch einmal aufkochen. In saubere Flaschen abfüllen und im Keller lagern. Hält sich ca. bis zur nächsten Holunderblüten-Ernte.

Mit Mineralwasser verdünnt erhält man ein sehr erfrischendes Getränk.
Auch interessant: